Ansprechpartner

Ilka Mogras

Tel +49 69 30838-153
Fax +49 69 30838-199
E-Mail

Wir über uns

Der demografische Wandel, die Bedürfnisse der Wirtschaft und die Lebenswirklichkeit der Frauen werden zukünftig zu einer wachsenden Bedeutung weiblicher Beschäftigter führen. Der BME stellt sich dieser Herausforderung und hat deshalb im September 2010 die Fachgruppe „Frauen im BME“ gegründet.

Im BME ist jedes sechste Mitglied eine Frau. Beim Einkäufernachwuchs, den Young Professionals, sind es bereits 40 Prozent. Die Statistik belegt aber auch hier, dass Frauen in Führungsfunktionen in den Bereichen Einkauf und Logistik noch deutlich unterrepräsentiert sind. Der BME möchte Frauen mit ihren für die Berufswelt wichtigen Fähigkeiten fördern und ihnen helfen, die Weichen für ihre berufliche Karriere zu stellen.

Ziele der Fachgruppe:

  • Fachlicher Meinungsaustausch und gemeinsame Meinungsbildung
  • Ausbau des Netzwerkes
  • gezielte Qualifizierung für Frauen in Einkauf und Logistik
  • Ausweitung der Services des BME zur Unterstützung der Frauen in Einkauf und Logistik
  • Förderung der Ausschöpfung des Arbeitskräfte- und Managementpotenzials angesichts des bereits bestehenden Fachkräftemangels

Das Gremium erarbeitet Inhalte/Lösungsvorschläge und bietet allen Interessierten eine Plattform zum Austausch. Diskutiert werden u.a. folgende Schwerpunkte:

  • Frauen in Führungspositionen
  • einkauf- und logistikspezifische Themen
  • Erhöhung des Frauenanteils in den Unternehmen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Personalentwicklung/Weiterbildung sowie
  • Benchmarking/Best Practice

Im September 2010 fand die konstituierende Sitzung der Fachgruppe „Frauen im BME“ statt. Seit dem Sonderevent „Ladies‘ Lounge“ auf dem 45. BME-Symposium Einkauf und Logistik 2010 in Berlin standen diverse Auftaktveranstaltungen und Workshops auf der Agenda, die auf große Resonanz stießen. Auch die BME-Regionen beteiligen sich in zunehmend mit eigenen Aktivitäten. Highlight 2013: Während des 48. BME-Symposiums traf sich ein großer Kreis in Berlin, um auch über das gerade ins Leben gerufene Mentoring-Projekt zu diskutieren. Dabei jederzeit willkommen: Männer, die sich inhaltlich mit Input einbringen.

Impressionen finden sie hier...

Nutzen Sie den BME als Plattform und gestalten Sie die Community aktiv mit!