19.06.2017 //

BME in China: CPO Round Table hat neue Plattform geschaffen

Compliance, regulatorische Aspekte und Lieferantenentwicklung standen im Fokus der fachlichen Diskussionen auf dem Treffen in Shanghai. Weitere Treffen für Einkäufer in China sind geplant.

CPOs deutscher Firmen trafen sich in Shanghai zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch. Foto: Eyetronic/Fotolia

Auf dem ersten CPO Round Table in Shanghai kamen 15 deutsche und zehn chinesische CPOs deutscher Firmen in China zusammen. „Dieses neue Format ist sehr gut angekommen“, sagte Riccardo Kurto, Head of China BME, am Montag in Frankfurt. Das Treffen am 9. Juni diente auch dem Brückenbau über kulturelle Barrieren hinweg auf Executive Level. „Themen wie regulatorische Aspekte oder Korruptionsbekämpfung berühren alle Unternehmen in China“, ergänzte Kurto. Vertreten waren Firmen der Branchen Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Seeschifffahrt und Halbleiterindustrie.

Eingangs stellte der China-Referent die BME-Compliance-Initiative vor. Die Initiative unterstützt beim Aufbau und der Weiterentwicklung einer entsprechenden Unternehmenskultur – branchenübergreifend und international.

Horst Wiedmann, BME-Vorstandsvorsitzender, berichtete in seiner Keynote von seinen Erfahrungen mit Post-Merger-Integrationsprojekten in China. Welche Herausforderungen sich für kleine und mittlere Unternehmen in China ergeben, war Thema der Keynote von Thomas Haug, General Manager von F.Reyher Asica Pacific. Er stellte Tools und Prozesse für die Lieferantenentwicklung in China vor. Darüber hinaus legte er regulatorische Aspekte beim Einkauf in China dar.

Das neue Netzwerkformat für Einkaufs-, Logistik und Supply Chain Manager verdeutlichte den großen Bedarf an fachlichem Austausch. Kurto will den Bogen noch weiter spannen im Hinblick auf einen Leitfaden für das Thema Einkauf in China. Im September finden zwei weitere Round Tables statt. Der BME will das Format auch auf andere Industriestandorte in China übertragen. 

Save the Date

KW 38: 2. CPO Round Table in Peking in Kooperation mit Airbus
KW 39: Executive Round Table in Shanghai für Einkaufsleiter

Kontakt

Riccardo Kurto
E-Mail: Riccardo.kurto(at)bme.de
Tel: 069 60838 143

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: