Eine starke Gemeinschaft
für Einkauf und Logistik

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1954 als Fachverband für Einkäufer und Logistiker in Deutschland etabliert. Wir verstehen uns als Dienstleister für unsere Mitglieder, die aus allen Branchen zu uns stoßen: Beispielsweise der Industrie, dem Handel, den öffentlichen Einrichtungen oder dem Finanzsektor. Zu unseren Zielen gehören der Transfer von Know-how durch einen ständigen Erfahrungsaustausch, die Aus- und Weiterbildung von qualifiziertem Personal und die wissenschaftliche Arbeit an neuen Methoden, Verfahren und Techniken. Außerdem unterstützt der BME seine Mitglieder bei der Erschließung neuer Märkte und gestaltet wirtschaftliche Prozesse und Entwicklungen mit.

In Zahlen ausgedrückt:

Der BME blickt auf eine über 60 Jahre lange Geschichte zurück, in der seine Mitgliedszahl auf über 9.000 Mitglieder angewachsen ist - von der Einzelperson bis zum Großunternehmen. Das Volumen der von den Mitgliedern eingekauften Waren und Dienstleistungen beträgt jährlich rund 1,25 Billionen Euro. Das entspricht ungefähr der Hälfte des deutschen Bruttoinlandsprodukts.

38 Regionen schaffen ein bundesweites Netzwerk und veranstalten jährlich etwa 400 Treffen mit Fachvorträgen oder Firmenbesuchen. Mehr als 30 Fachgruppen erarbeiten zukunfts- und praxisorientierte Konzepte, die der BME seinen Mitgliedern und der Fachöffentlichkeit zur Verfügung stellt. 4 Sektionen bündeln die Aktivitäten in verschiedenen Tätigkeitsgebieten. Neben den Beschaffungskategorien zählen die Bereiche Öffentliche Beschaffung, Logistik und Dienstleister dazu.

Seit der Gründung konnte der BME in seinen Aus- und Weiterbildungsangeboten rund 200.000 Teilnehmer begrüßen. Rund 900 Veranstaltungen werden jedes Jahr bundesweit von der hauseigenen Akademie ausgerichtet. Die Palette reicht von zertifizierten Lehrgängen, Seminaren und Managementforen bis hin zu großen Kongressen. Auf dem BME-Symposium in Berlin, kommen Jahr für Jahr mehr als 2.000 Einkaufsentscheider und Supply Chain Manager zusammen.

 

 

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Interesse an Werbung mit dem BME? Hier erfahren Sie mehr!