Ansprechpartner

Frank Rösch

Pressereferent
Tel +49 69 30838-110
Fax +49 69 30838-189
E-Mail

BME-Praxisleitfaden „Lizenzmanagement – aus Anwendersicht“

BME-Praxisleitfaden Lizenzmanagement


Unter dem Titel „Asset- und Lizenzmanagement“ hat der BME vor einiger Zeit einen Praxisleitfaden veröffentlicht. Auf 54 Seiten wurde darin dem Leser erläutert, welche Kriterien bei der Einführung eines Lizenzmanagementsystems zu beachten sind und welche zweckmäßigen Schritte hierbei gemacht werden sollten.

Jetzt hat der BME nachgelegt: Der neue Praxisleitfaden „Lizenzmanagement aus Anwendersicht“ geht inhaltlich einen Schritt weiter, in dem er die geschäftspraktische Seite dieses wichtigen Themas umfassend beleuchtet. Die 76 Seiten umfassende Fachpublikation listet konkrete Beispiele für Lizenzmetriken auf, stellt die ISO-Norm 19770 näher vor und gibt Tipps zur richtigen Auswahl von Lizenzmanagement-Anbietern. Darüber hinaus wird die wichtige geschäftspraktische Frage geklärt, in welchen Unternehmensbereichen modernes Lizenzmanagement unbedingt zum Einsatz kommen soll. Neben vielen weiteren nützlichen Rechtsinformationen kann der Leser auf Praxisbeispiele von Firmen sowie auf ein Glossar mit wichtigen Begriffserläuterungen zurückgreifen. Mit der Veröffentlichung seines neusten Leitfadens will der BME den Betrieben helfen, sich noch besser vor Wirtschaftskriminalität zu schützen. Dazu dient übrigens auch die Compliance-Initiative des Verbandes, der interessierte Unternehmen jederzeit beitreten können. Mehr darüber erfahren Sie unter www.bme.de/compliance.

Zielgruppe des überarbeiteten BME-Leitfadens sind einmal mehr Entscheider und Projektverantwortliche aus Einkauf, Informationstechnologie und Recht. Die DIN-A4-Broschüre kann gegen eine Schutzgebühr von 35,00 Euro zzgl. MwSt beim Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik bestellt werden.

Bezug (35 Euro zzgl. MwSt., wahlweise als Hardcopy oder PDF):

E-Mail: sebastian.schroeder@bme.de