Teilnahme an der Compliance Initiative

Die BME Compliance Initiative bietet Unternehmen sowohl im Bereich der Außendarstellung als auch im Bereich der internationalen und nationalen Geschäftsbeziehung eindeutige Vorteile.

Vorteile des BME Code of Conduct:

  • Kostenreduzierung
  • Standardisierung akzeptabler (substantieller, wie umsetzbarer) Compliance-Anforderungen
  • Förderung von Ernsthaftigkeit und Nachhaltigkeit durch verpflichtendes Selbstauskünfteverfahren
  • Compliance als Qualitätsmerkmal bei der Auswahl von Geschäftspartnern
  • Reduktion von Prüfungsaufwänden
  • Vereinfachung der gegenseitigen Anerkennung von Verhaltenskodizes und Compliance-Maßnahmen
  • Reduktion der Vielzahl unterschiedlichster Supplier Code of Conducts
  • Konzentration auf branchenübergreifend relevante Compliance Themen

Dabei eignet sich der BME Code of Conduct für Unternehmen mit (und ohne) eigenem Verhaltenskodex und zur generellen Absicherung von Lieferbeziehungen, da der branchenübergreifende BME Code of Conduct einfach, schnell und kostengünstig auch von Lieferanten und potentiellen Partnern anerkannt werden kann.

Machen Sie mit Ihrem Unternehmen mit und treten Sie kostengünstig der BME Compliance Initiative bei! Laden Sie auch Ihre Lieferanten zur BME-Initiative ein!

Ansprechpartner

Bild von Noreen Loepke
Noreen Loepke Leiterin Service Recht/Justiziarin
+49 69 30838-117
+49 69 30838-180