Innovationspreis 2015: Airbus Group
Foto: BME / Ingo Schwarz

BME-Hauptgeschäftsführer Dr. Christoph Feldmann, Dr. Christof May (Head of Airbus Group & Airbus Procurement Governance), Matthias Gramolla (Head of Airbus and Airbus Group Procurement Strategy and Services), Dr. Klaus Richter (Chief Procurement Officer der Airbus Group) und BME-Vorstandsvorsitzender Horst Wiedmann. Foto: BME / Ingo Schwarz.

Der BME hat die Airbus Group mit dem „Innovationspreis 2015“ ausgezeichnet. Die Verleihung fand am 11. November 2015 während der Abendveranstaltung des 50. BME-Symposiums Einkauf und Logistik in Berlin statt. Mit dem Preis belohnt wurde die Neupositionierung des Konzerneinkaufs innerhalb der Airbus Group, für den im Zuge der weiteren Integration ein innovatives Konzept entwickelt und umgesetzt wurde. Es stellt die systematische Nutzung von Synergien zwischen den Divisionen, gleichzeitig aber auch die nötige Flexibilität und Nähe zu internen und externen Geschäftspartnern sicher.

„Die Airbus Group hat mit der Neuausrichtung und Zentralisierung ihres Einkaufs eine konsequente Stärkung der Rolle des Einkaufs als Wertschöpfer vollzogen“, sagte Horst Wiedmann, Jury-Mitglied und Präsident des BME. Durch die Procurement-Strategie und homogene Einkaufsprozesse sei eine Durchgängigkeit von der Strategieentwicklung bis zur Umsetzung und eine deutliche Effizienzsteigerung erreicht worden. „Neben diesen Ergebnissen hat die Jury auch das nachhaltige Change Management, inklusive Employees Development und Diversity-Beachtung, bei der Umsetzung überzeugt“, fügte Wiedmann hinzu.

Ansprechpartner

Bild von Bianka Blankenberg
Bianka Blankenberg Pressereferentin
+49 69 30838-108
+49 69 30838-189