03.08.2017 //

Innovationsschauplatz E-Vergabe: Jetzt anmelden!

Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) veranstaltet am 27. September in Berlin einen Kongress zu Themen wie digitale Beschaffung, Vergaberecht oder Best Practice im öffentlichen Sektor.

Experten diskutieren im September in der Landeshauptstadt unter anderem, wie sich die E-Vergabe im Praxistest bewährt. Foto: iStock.

Der öffentliche Einkauf muss ein verändertes, zunehmend digitalisiertes Beschaffungsportfolio managen. Nicht nur die Prozesse des Einkaufs, sondern auch die zu beschaffenden Produkte und Lösungen unterliegen dem Wandel der Digitalisierung. Daher besteht auch im Einkauf die Notwendigkeit, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Was heißt Digitalisierung in der Beschaffung genau? Wie können Medienbrüche erfolgreich aufgelöst werden? Wer definiert in öffentlichen Häusern die Prozesse und setzt sie um? Wie weit sind die Beschaffungsstellen bei der Umstellung auf E-Vergabe? Welche Hürden und Herausforderungen stellen sich auf der Prozess- und Kommunikationsebene?

Diese und weitere Fragen beantworten Ihnen die Experten auf dem Innovationsschauplatz am 27. September 2017 in Berlin. Der Dialog steht im Mittelpunkt der Veranstaltung, um voneinander zu lernen und sich zu vernetzen. Auf dem Innovationsschauplatz zeigen wir Ihnen mit Beispielen aus der Praxis, wie digitale Beschaffungsprozesse erfolgreich umgesetzt werden können. Veranstalter ist der BME. Der BME leitet im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO). Zielsetzung ist es, die Innovationsorientierung der öffentlichen Beschaffung in Deutschland zu stärken und den Anteil von Innovationen am Gesamtvolumen des öffentlichen Einkaufs zu erhöhen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Plätze werden nach Eingangsdatum der Anmeldung vergeben. Sie erhalten von uns umgehend eine Anmeldebestätigung.

Das Programm steht als PDF-Download hier.

Innovationsschauplatz E-Vergabe und Digitalisierung der Beschaffung

Termin: Mittwoch, den 27. September 2017, 9:30-16:30 Uhr
Ort:       
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Konferenzzentrum-Aula,
                Eingang Invalidenstraße 48,  10115 Berlin

Anmeldung

E-Mail: anmeldung(at)koinno-bmwi.de
Fax: +49 69 30838-199
Anmeldebutton auf der KOINNO-Veranstaltungsseite.

Weitere Infos unter: www.bme.de/initiativen/koinno/

Ihre Ansprechpartnerin
Susanne Kurz
Stellv. Projektleiterin KOINNO
Telefon: 069 30838-127
E-Mail: susanne.kurz@bme.de

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: