Fachgruppe:
Beschaffungsdienstleister

Die Sektion Beschaffungsdienstleister des BME wurde im Jahr 2005 ins Leben gerufen. Sinn und Zweck ist der starke Trend, dass der Einkauf bei seinen Aufgaben entweder verstärkt auf die Hilfe von externen Dienstleistern setzt (z.B. Berater, Softwareanbieter), oder solche Leistungen (z.B. Rahmenverträge für Managementberatungen oder Reiseleistungen) verstärkt in den Prozess der Beschaffung eingebunden werden.

Die Sektion unterstützt die Mitglieder des BME bei der Suche nach dem richtigen Partner: In anonymisierter Form versendet der BME Ihre schriftliche Anfrage an den verbandsinternen Pool an Beschaffungsdienstleistern. Die eingehenden Angebote der Dienstleister werden direkt an Sie weitergeleitetet. Bei Interesse stellt der BME Ihnen die entsprechenden Kontaktdaten zur Verfügung.

Mitglieder sind unter anderem:

  • ABL Allianz für Beschaffung und Logistik GmbH & Co.KG:
  • Einkaufsdienstleister
  • Aerohits GmbH: Your Shortcut to Top Sourcing Results!
  • Allocation Network GmbH: e-Sourcing, e-Auctions & SRM
  • a.m.consult GmbH: Supply Chain Management
  • BSM Beschaffungsservice Materialwirtschaft GmbH: C-Artikel-Management
  • Deloitte Consulting GmbH: Strategischer Einkauf, Organisationsentwicklung
  • J&M Management Consulting AG, Value Chain Champions
  • M-Exchange: e-Procurement Dienstleistungen
  • PSG Procurement Services GmbH: C-Teile, Outsourcing, EK-Dienstleister
  • Simmeth System GmbH - Management mit Kennzahlen
  • SupplyOn AG:  Effizientes Lieferantenmanagement online
  • Xcitec: Software für den strategischen Einkauf
Beschaffungsdienstleister verstehen und nutzen

Die sechste Auflage des BME-Leitfadens gibt einen Überblick über das Leistungsspektrum von Beschaffungsdienstleistern.

Ansprechpartner

Bild von Carsten Knauer
Carsten Knauer Referent Fachgruppen
+49 69 30838-132
+49 69 30838-180