Einkauf von Frachten

Die Gruppe beschäftigt sich mit dem weltweiten Einkauf von Frachtdienstleistungen, speziell auf dem Straßen-, Luft- und Seeweg. Schienengütertransporte stehen nicht im Fokus, da es hier aktuell noch zu wenige Anbieter für größere Ausschreibungen gibt. Ziel der 2008 gegründeten Fachgruppe ist es, die Besonderheiten in diesem speziellen Fall des Dienstleistungseinkaufs näher zu beleuchten und gemeinsam mit den jeweiligen Einkäufern geeignete Strategien, Ausschreibungsmethoden und "Best Practices" zu entwickeln.

Zum Teilnehmerkreis gehören Logistikleiter oder strategische Einkäufer, die sich in regelmäßigen Abständen (ca. 3x pro Jahr) unter dem Dach des BME oder anderswo zu einem Arbeitstreffen einfinden.

Themenüberblick:

  • Ausschreibungsmethoden
  • Dienstleisterbewertung
  • Benchmarking
  • Optimale Verkehrsträgerwahl
  • Nebenkosten        

Publikationen:

Nebenkosten der Verkehrsträger

Die BME-Fachgruppe hat für verschiedene Verkehrsmittel (Luft, KEP, Schiene, See und Straße) die gebräuchlichsten Neben- und Zusatzkosten in einzelnen PDF-Dokumenten zusammengetragen.

Foto: nerthuz / Fotolia

Ansprechpartner

Bild von Carsten Knauer
Carsten Knauer Referent Fachgruppen
+49 69 30838-132
+49 69 30838-180