Fachgruppe:
Öffentliche Auftraggeber

Ziel der im Jahr 2012 gegründeten Fachgruppe ist es, die zunehmende Professionalisierung und die Eigenheiten des öffentlichen Beschaffungswesens näher zu beleuchten. Gemeinsam werden geeignete Strategien und Best Practices entwickelt und zukünftige Entwicklungen diskutiert.

Zum Teilnehmerkreis zählen Einkaufsleiter sowie Abteilungs- oder Referatsleiter aus dem Öffentlichen Sektor (Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen sowie öffentlich-rechtliche Organisationen). Die Fachgruppe kommt vier- bis fünfmal jährlich in der Geschäftsstelle des BME zusammen.

Themenüberblick:

  • Implementierung eines strategischen Einkaufs
  • Verankerung des Stellenwerts des Einkaufs in der Unternehmensorganisation
  • Daten / Leistungskennzahlen der Einkaufsorganisation
  • Erfolgsmessung des Einkaufs
  • Lieferantenmanagement (Möglichkeiten, Chancen und Risiken)
  • Vernetzung der Einkaufsabteilung mit anderen Unternehmensbereichen   
Profil des öffentlichen Einkaufs

Die BME-Publikation beleuchtet das Spannungsfeld zwischen Herausforderungen und den Anforderungen des Vergaberechts.

Innovationen im öffentlichen Beschaffungswesen

Das Handbuch zeigt, wie Entscheider der öffentlichen Hand das Beschaffungswesen innovationsorientierter gestalten können.

Ansprechpartner

Bild von Susanne Kurz
Susanne Kurz Stellv. Leiterin KOINNO/ Referentin Fachgruppen
+49 69 30838-127
+49 69 30838-180

Interesse an Werbung mit dem BME?
Hier erfahren Sie mehr!