Effizienz im Einkauf

Damit die Einkaufsentscheider mehr Transparenz über eigene Prozesse und Kosten gewinnen können, entwickelte der BME den Benchmark „Effizienz im Einkauf“. Mittels eines anonymen Vergleichs mit Unternehmen ähnlicher Branchenzugehörigkeit und Umsatzklasse wird dem Teilnehmer aufgezeigt, wo er sich im Ranking gegenüberüber dem Klassenbesten befindet. Die für Ihre „peer group“ individuell ermittelten Kennzahlen unterstützen Sie bei der Bewertung und Optimierung der Einkaufsleistung Ihres Unternehmens.

Hoher Abdeckungsgrad:

  • 25 Kennzahlen zu Struktur, Qualität, Savings, Methoden, Prozessen und Kosten
  • Kennzahlen für die Rechnungsprüfung
  • Kernaussagen über die Lieferantenbewertung
  • Durchlaufzeiten von Prozessen im Einkauf
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen / Best Practice

Vergleichsbasis:

  • Unternehmen Ihrer Branche und Umsatzklasse
  • Unternehmen mit vergleichbarer Einkaufsorganisation und Einkaufsvolumen
  • In der Regel besteht eine „peer group“ aus ca. 10 Unternehmen.

Die Auswertung enthält:

  • Anonymisierte Vorstellung der Benchmarkteilnehmer
  • Die Werte Ihres Unternehmens inkl. Ihr Rang in der peer group
  • Durchschnittswerte aller Teilnehmer
  • Durchschnittswerte der Teilnehmer Ihrer „peer group“
  • Die Best-in-Class-Werte Ihrer „peer group“
  • Kommentar sowie Definitionen und Berechnungsformeln

Ablauf:

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Fragebogen zur Erfassung Ihrer Daten. Nachdem Sie Ihre Daten an uns übermittelt haben, werden diese geprüft und ausgewertet. Nicht plausible Angaben werden mit Ihnen abgestimmt. Die Auswertung erfolgt im Tabellenformat mit den dazugehörigen Grafiken.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 3.980,00 Euro für BME-Mitglieder und 4.480 Euro für Nicht-BME-Mitglieder (jeweils zzgl. MwSt.)

Ansprechpartner