BME-Praxistool Lieferantenauswahl – Von der Bedarfsanalyse bis zur Einkaufsentscheidung

Aus einer Vielzahl von Lieferanten den „Richtigen“ für das Unternehmen auszuwählen stellt bei komplexen Produkten und Dienstleistungen eine besondere Herausforderung dar.

Die Lösung – der integrierte Ansatz aus dem neuen BME-Praxistool Lieferantenauswahl:

Das Praxistool zeigt am Beispiel der Beschaffung einer Softwarelösung, wie die verschiedenen internen Fachabteilungen eingebunden werden und wie die unterschiedlichen Bedarfe und Anforderungen in den Auswahlprozess einfließen.

Inhalte E-Learning

  • Anforderungsanalyse
  • Priorisierung und Strukturierung der Bedarfe
  • Identifikation potenzieller Lieferanten mit anschließender Ausschreibung
  • Beurteilung der Lieferanten unter Berücksichtigung objektiver Kriterien und subjektiver Kriterien aus den jeweiligen Lieferantenpräsentationen
  • Auswertung der Lieferantenangebote anhand gewichteter Kriterien
  • abschließende Präsentation der Ergebnisse mit Entscheidungsempfehlung

Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf einer einfach nutzbaren Lösung auf Basis fertiger Templates, die sehr leicht in bestehende Einkaufsprozesse eingebunden werden können.

Inhalte Intensiv-Workshop

  • Fragen aus dem E-Learning
  • Requirements Engineering: Vorgehensweise und Tipps zum Anforderungsmanagement
  • Tool-Auswahl-Prozess professionell unterstützen
  • Anwendung und Anpassung der Templates des BME-Praxistools
  • Tipps für konkrete Anwendungsfälle: Auswahl von ERP-, Einkaufs-, CRM-, Business Intelligence-, Logistik-, Produktionssystemen

Zur Vertiefung der E-Learning-Inhalte wird in diesem 1-tägigen Intensiv-Workshop die Vorgehensweise für eine professionelle Lieferantenauswahl erläutert.

Ihr Nutzen

  • Das BME-Praxistool kann für eine Vielzahl von Warengruppen und Einkaufsprojekte genutzt werden.
  • Der Prozess vom Anforderungsmanagement bis zur Lieferantenauswahl wird transparent und nachvollziehbar dokumentiert. Anforderungen
    von Compliance und Revision werden so professionell unterstützt.
  • Es erfolgt eine objektive Bewertung der Lieferanten, die durch Gewichtung der einzelnen Kriterien die individuellen Bedarfe berücksichtigt.
  • Durch die Berücksichtigung verschiedener Kriterien erhöhen Sie die Investitionssicherheit Ihrer Einkaufsentscheidung.
  • Fertige Templates unterstützen Sie bei der Erstellung der Management-Präsentation und reduzieren so den Arbeitsaufwand.
  • Das „BME-Praxistool Lieferantenauswahl“ etabliert einen unternehmensweiten Standard in der Lieferantenanalyse.
  • Die Vorlagen und Templates können mit gängiger Office-Software direkt genutzt werden.

Mit praktischen Arbeitsvorlagen zum Download

  • Anforderungssheet
  • Angebotsvergleichstabelle
  • Bewertungsmatrix
  • Präsentationsvorlage

Ansprechpartner

Bild von Andreas Hermann
Andreas Hermann Leiter Lehrgänge & Inhouse
+49 69 30838-207
+49 69 30838-299
Bild von Jacqueline Berger
Jacqueline Berger Anmeldungen
+49 69 30838-200
+49 69 30838-299

Video

Gewinnen Sie hier einen Eindruck unseres Praxistools