Wer wird gefördert?

  • Weiterbildungsmaßnahme muss mindestens 16 Stunden und soll nicht mehr als 400 Stunden umfassen
  • Teilnehmer muss Beschäftigter in einem KMU sein
  • Der beschäftigende Betrieb muss seinen Sitz oder eine Betriebsstätte in Schleswig-Holstein haben

In welcher Höhe wird gefördert?

  • Zuschuss von 45 % der zuwendungsfähigen Gesamtkosten (Seminarkosten und ggf. Freistellungskosten).  In der Regel können durch die Anrechnung der Freistellungskosten 100% der Seminarkosten bezuschusst werden. Sofern der Betrieb den Beschäftigten nicht freistellt, hat der Arbeitgeber 55% der Seminarkosten zu tragen

Welche Veranstaltungen werden gefördert?

  • Sämtliche BME-Weiterbildungen

Ansprechpartner

Bild von Alexander Sehr
Alexander Sehr Bereichsleiter Lehrgänge
+49 69 30838-206
+49 69 30838-299

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube