11. BME-Forum: Einkauf von Bauleistungen | 5. November 2019 in Bonn

Workshop B | Mittwoch, 6. November 2019

Aktuelle Entwicklungen im Bau- und Architektenrecht

Workshopziel

Die Neuregelungen des Werk-, Bau-, Architekten- und Ingenieurvertragsrechts sind nun mittlerweile eineinhalb Jahre in Kraft. Seitdem stehen die Auswirkungen auch auf die VOB/B ebenso im Fokus der juristischen Diskussion, wie die bahnbrechende Entscheidung des BGH zum Schadensersatzanspruch bei Baumängeln oder des Generalanwalts beim EuGH zur HOAI.

Durch den Workshop sollen die Teilnehmer*innen eine Leitlinie auf Grundlage der aktuellen Rechtsentwicklung für die künftige Gestaltung/Anpassung von Musterverträgen und Geschäftsbedingungen im Hinblick auf die gesetzliche Neuregelung erhalten.

Zielgruppe

Einkäufer*innen und Mitarbeiter*innen, die für den Abschluss und/oder die Durchführung von Bauverträgen bzw. den Einkauf von Bau leistungen zuständig sind.

Inhalte

Allgemeine Geschäftsbedingungen im Bauvertragsrecht

  • Rechtsprechung zur isolierten Inhaltskontrolle

Ausgewählte Neuregelungen im Werk- und Bauvertragsrecht

  • Bauwerksbegriff
  • Abschlagszahlung
  • Abnahme
  • Anordnungsrechte
  • Vergütungsfolgen

Rechtsprechung zum Schadensersatz bei Baumängeln

  • Grundzüge der Mängelhaftung

Quo vadis HOAI

  • Urteil EuGH
  • Auswirkung auf bestehende Verträge
  • Chancen und Risiken/Vor- und Nachteile
Methodik

Vortrag, Behandlung praxisnaher Fälle, Gruppendiskussion

Ihr Workshopleiter

Berthold Bockamp ist Rechtsanwalt, Mediator und Lehrbeauftragter. Der erfahrene Trainer behandelt einkaufsjuristische Fragestellungen sowie Vergabe-, Bau- und Architektenrecht. Der Co-Autor von „Das große Handbuch Einkaufs- und Beschaffungsmanagement“ engagiert sich als Prüfer bei der IHK Heilbronn und veröffentlicht Artikel zu aktuellen Rechtsthemen in der Fachzeitschrift „Beschaffung Aktuell“. Seit vielen Jahren ist Berthold Bockamp auch für die BME-Akademie tätig und hat in dieser Zeit zahlreiche Teilnehmer aus mittelständischen und großen Unternehmen erfolgreich geschult.

Workshopzeiten

09.00 – 17.30 Uhr
Die Pausenzeiten werden individuell zwischen den Teilnehmern und den Workshopleitern festgelegt.

PDF-Download

Ansprechpartner

Bild von Ivonne Damm
Ivonne Damm Partner/Aussteller
+49 6196 5828-106
+49 6196 5828-598
Bild von Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299
Bild von Sarah Jaax
Sarah Jaax Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-254
+49 6196 5828-299