11. BME-Forum Global Sourcing - 15. Mai 2018 in Düsseldorf

Zwischen Risiko und Chance: Global Sourcing in unbeständigen Zeiten

Protektionismus, Unabhängigkeitsbestrebungen und Klimawandel führen zu erheblichen Unsicherheiten auf den internationalen Beschaffungsmärkten. Somit steht der globale Einkauf vor gewaltigen Herausforderungen: neu erhobene Zölle, starke Währungsschwankungen, steigende Kosten, unsichere Lieferketten. Ein Allheilmittel gegen die globalen Unruhefaktoren gibt es leider nicht. Dennoch besteht die Möglichkeit, sich den erschwerten Bedingungen anzupassen.

Erfahren Sie daher auf dem 11. BME-Forum Global Sourcing, wo die Risiken und Chancen im internationalen Einkauf liegen und wie Sie Krisenzeiten flexibel meistern können:

  • kritische Bewertung der globalen Wirtschaft
  • Einfluss von America First auf den globalen Einkauf
  • Branchen im Detail: Beschaffungsmärkte der Zukunft
  • digitale Frühwarnsysteme

Profitieren Sie außerdem im direkten Dialog mit Ihren Fachkollegen aus anderen Unternehmen durch fachlichen Input, Networking und Benchmarking.

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK

  • Aktuelle Risiken und Chancen auf den internationalen Beschaffungsmärkten
  • Strategien zur frühzeitigen Erkennung globaler Risiken
  • Vertiefung Ihres Know-hows in individuell buchbarem Workshop und Seminar

ZUSÄTZLICH BUCHBAR:

Workshop | 14. Mai 2018 | Maritim Hotel Düsseldorf
Risiken erkennen, Chancen nutzen: langfristig erfolgreiche Strategieentwicklung im Global Sourcing

Seminar | 16. – 17. Mai 2018 | Derag Livinghotel Düsseldorf
Das internationale Einkaufsrecht: Rechtswahl – Vertragsgestaltung – Gewährleistung

ZIELGRUPPE
Diese Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die für die internationale Beschaffung zuständig sind, insbesondere Einkaufs- und Supply Chain Verantwortliche aus folgenden Bereichen:

  • Global Sourcing/Internationale Beschaffung
  • Einkauf/Strategischer Einkauf
  • Materialwirtschaft
  • Produktion und Qualität
  • Supply Chain Management
  • Supply Chain Risk Management
  • Global Sustainability
  • Business Development

 

Ansprechpartner

Bild von Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299
Bild von Roland Knoor
Roland Knoor Director Sales
+49 6196 5828-113
+49 6196 5828-199
Bild von Sarah Jaax
Sarah Jaax Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-254
+49 6196 5828-299