9. BME-Forum Rohstoffeinkauf in der Lebensmittelbranche - 18.-19.04.2018 in Wiesbaden

Marktwissen & Beschaffungsstrategien

Auch im Jahr 2017 hielten die Rohstoffmärkte in der Lebensmittelindustrie wieder neue Herausforderungen für die Einkäufer bereit. Die Deregulierung des europäischen Marktes für Zucker schafft neue Spielregeln, die konkreten Folgen werden in den kommenden Monaten Gestalt annehmen. Durch eine niedrigere Milchproduktion in Deutschland steigen inzwischen die Preise für Milch und Milchprodukte zunehmend, sogar mit Folgen für die Verbraucher. Auch der Markt für Gewürze befindet sich in der Krise: Die Preise steigen und eine gegenteilige Entwicklung erscheint unwahrscheinlich. Eine lange Trockenzeit in Südeuropa führte zudem zu schwachen Ernten, vor allem bei Oliven, was die Preise für Rohstoffe und Fertigprodukte ebenfalls ansteigen ließ. Neben den Herausforderungen der Rohstoffmärkte in Bezug auf Kostenreduktion und Versorgungssicherheit, gilt es natürlich auch immer
noch den Standards und Ansprüchen an Qualität und Nachhaltigkeit gerecht zu werden.

Im Rahmen des 9. BME-Forums „Rohstoffeinkauf in der Lebensmittelbranche“ erhalten Sie Handlungsempfehlungen und hören Best-Practice-Vorträge. Dazu werden die möglichen Entwicklungen auf den wesentlichen Beschaffungsmärkten umfangreich diskutiert und Experten sprechen über politische sowie erwartete, volkswirtschaftliche Veränderungen.

Im Fokus der Veranstaltung stehen u.a. folgende Themen:

  • Die Märkte für Agrarrohstoffe 2018: Einflussgrößen, Marktentwicklungen, Tendenzen
  • Märkte im Fokus: Zucker, Getreide, Kakao, Speiseöle und Milch sowie Bio-Gewürze
  • Erfolgreiche Einkaufsorganisation und Lieferantenmanagement
  • Lebensmittelrecht: sicherer Rohstoffeinkauf
  • Effektiver Umgang mit Preis- und Währungsschwankungen
 2 getrennt buchbare Workshops:

Workshop A | 17. April 2018
Food commodity markets analysis – Using forecasts to be prepared

Workshop B | 20. April 2018
Absicherung von Preis- und Währungsschwankungen bei der Beschaffung von Agrarrohstoffen

Ansprechpartner

Bild von Agnes Janikowski
Agnes Janikowski Inhaltliche Fragen
+49 69 30838-227
+49 69 30838-299
Bild von Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 69 30838-201
+49 69 30838-299
Bild von Roland Knoor
Roland Knoor Director Sales
+49 69 30838-112
+49 69 30838-199