3. BME-Forum Bestandsmanagement & Materialwirtschaft 4.0 - 10. April 2018, Stuttgart

Potenziale der Digitalisierung realisieren

  • Big Data Analytics im Bestandsmanagement
  • Flexible Reaktion auf dynamische Märkte und Nachfrage
  • Transparenz der Planung auf allen Ebenen
  • Effizienzsteigerung in der Material- und Warendisposition
  • Rechtliche Herausforderungen durch Digitalisierung

Zusätzlich buchbares Seminar
11. - 12. April 2018

Fortschrittliches Bestandsmanagement

  • Richtig planen und prognostizieren – die Schnittstelle zum Kunden 
  • Richtig steuern und Verschwendung vermeiden – ein Blick in die Produktion

 Zum Veranstaltungsinhalt

Bei der Potenzialausschöpfung der Digitalisierung spielen die Bereiche Bestandsmanagement und Materialwirtschaft eine zentrale Rolle im Unternehmen. Die zunehmende kundenindividuelle Produktion bewirkt, dass sich Bedarfsermittlung, Prognoseverfahren und Bestandsmanagementkonzepte drastisch ändern.

Diskutieren Sie auf dem 3. BME-Forum „Bestandsmanagement & Materialwirtschaft 4.0“ mit Praktikern den Weg vom klassischen Bestands- und Materialmanagement hin zur Umsetzung von Industrie 4.0.

 

 

 

Ansprechpartner

Bild von Anita Engelmann
Anita Engelmann Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-240
+49 6196 5828-299
Bild von Christoph Kunz
Christoph Kunz Business Partner/Aussteller
+49 6196 5828-105
+49 6196 5828-598
Bild von Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299