1. BME-Forum Einkauf von Industriemetallen | 4. Dezember 2018 Wiesbaden

Absicherung, Risikominderung, Kostenoptimierung

Die Turbulenzen auf den Märkten im Zuge eines möglichen geopolitischen Handelskrieges stellen den Einkauf von Industriemetallen vor große Herausforderungen. Es ist davon auszugehen, dass mit einer deutlichen Unsicherheit für die Lieferkette zu rechnen ist. Auf welche Entwicklungen muss sich der Markt kurz- und langfristig einstellen? Welche Strategien der Risikoabsicherung bieten dem Einkauf die größte Sicherheit? Und wie kann Nachhaltigkeit erreicht werden?

Auf dem BME-Forum „Einkauf von Industriemetallen“ haben Sie die Gelegenheit, sich über Erfolgsstrategien und -methoden zu informieren, sowie durch Best-Practice-Beiträge anderer Unternehmen potenzielle Lösungsmöglichkeiten zu sammeln.

Themenschwerpunkte:

  • Aktuelle Entwicklungen auf den NE-Metallmärkten
  • Besonderheiten der Metallbeschaffung in technischen Grenzbereichen
  • Effizientes Risikomanagement und erfolgreicher Umgang mit volatilen Märkten
Zielgruppe

Mit dieser Veranstaltung richten wir uns an Fach- und Führungskräfte der NE-Metalle verarbeitenden Industrie:

  • Mitglieder der Geschäftsleitung und Einkaufsleiter
  • Industriemetalleinkäufer, Commodity Manager Industriemetalle
  • Global Sourcing, Supply Chain Management
  • Technischer Einkauf/Projekteinkauf

Ansprechpartner

Bild von Agnes Janikowski
Agnes Janikowski Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-227
+49 6196 5828-299
Bild von Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299
Bild von Roland Knoor
Roland Knoor Business Partner/Aussteller
+49 6196 5828-113
+49 6196 5828-598