Globale Märkte und Supply Chains | 5. Mai 2021 | Digital

Digitales BME-Forum „Globale Märkte und Supply Chains“ am 5. Mai 2021

Die Turbulenzen auf den Märkten im Zuge einer Vielzahl von politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen sowie der globalen Pandemie stellen die internationalen Supply Chains vor bisher unbekannte Herausforderungen. Es ist davon auszugehen, dass weiterhin mit einer deutlichen Unsicherheit für die Lieferketten zu rechnen ist. Auf welche handelspolitischen Entwicklungen muss sich das globale Supply Chain Management einstellen? Welche Veränderungen sind bereits eingetreten und wie kann der Einkauf auf unerwartete Herausforderungen gut vorbereitet sein? Wie kann außerdem die Widerstandsfähigkeit der Lieferketten erfolgreich erhöht werden und welche Rolle spielt dabei die Digitalisierung? Welchen speziellen Herausforderungen muss sich zudem der Mittelstand stellen?

Auf dem digitalen BME Management-Forum „Globale Märkte und Supply Chains“ haben Sie die Gelegenheit, sich einen Überblick über die aktuelle Situation auf den Märkten und die Entwicklungen der letzten Monate zu schaffen. Informieren Sie sich außerdem über mögliche Erfolgsstrategien und -methoden und hören Sie Best-Practice-Beiträge anderer Unternehmen, um potenzielle Lösungsmöglichkeiten zu sammeln.

Wir freuen uns, Sie virtuell begrüßen zu dürfen!

Zielgruppe:

Diese Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die für die internationale Beschaffung zuständig sind, insbesondere Einkaufs- und Supply Chain-Verantwortliche aus folgenden Bereichen:

  • Global Sourcing/Internationale Beschaffung
  • Einkauf/Strategischer Einkauf
  • Materialwirtschaft
  • Produktion und Qualität
  • Supply Chain Management
  • Supply Chain Risk Management
  • Global Sustainability
  • Business Development

Ansprechpartner

Bild von Agnes Janikowski
Agnes Janikowski Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-227
+49 6196 5828-299
Bild von Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299
Bild von Roland Knoor
Roland Knoor Business Partner/Aussteller
+49 6196 5828-113
+49 6196 5828-598