15. BME-/VDV-Forum Schienengüterverkehr 1. – 2. Februar 2022 | Berlin

Erster Forumstag: 1. Februar 2022

Fachliche Leitung und Vorsitz:
Dr. Helena Melnikov,
Hauptgeschäftsführerin/CEO, Mitglied des geschäftsführenden Bundesvorstands, Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. V.
Joachim Berends, Vizepräsident, Vorsitzender des Verwaltungsrates Schienengüterverkehr, VDV und Vorstand, Bentheimer Eisenbahn AG

09.15 Begrüßungskaffee in der Fachausstellung

10.15 Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung durch BME und VDV

THEMENSCHWERPUNKT VERKEHRSPOLITISCHE SICHTWEISEN

10.30 Klimagerechte Mobilität realisieren – Maßnahmen für nachhaltigen Güterverkehr mit der Schiene
N.N., Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

10.50 Der Beitrag der Eisenbahnen zum Klimaschutz und zur Entlastung der Straßen
Joachim Berends, Vizepräsident, Vorsitzender des Verwaltungsrates Schienengüterverkehr, VDV und Vorstand, Bentheimer Eisenbahn AG

11.10 Entsorgungslogistik für schwere Massengüter
Sebastian Will, bsv-Vizepräsident und Schatzmeister, bvse Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V.

11.30 Schienenbasierter Transport von Agrarprodukten – so wird eine effi ziente und zuverlässige Versorgung der Bedarfsstandorte und -regionen sichergestellt
Jes-Christian Hansen,
Geschäftsführer, HaBeMa Futtermittel GmbH & Co. KG

11.50 Fokussierte Nachhaltigkeit in der DB Beschaffung
Jan Grothe,
CPO, Deutsche Bahn AG und Mitglied im BME-Bundesvorstand

12.10 Podiumsdiskussion: Schwere Massengüter auf die Schiene – ein großer Beitrag für den Klimaschutz und Entlastung der Straßen?
Es diskutieren unter Einbezug des Auditoriums:
Joachim Berends
Dr. Thorsten Bieker
Jan Grothe
Jes-Christian Hansen

N.N., Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Sebastian Will

Hinweis:
Senden Sie uns Ihre Fragen an die Teilnehmenden der Podiumsdiskussion vorab zu: anita.engelmann@bme.de

13.00 Mittagspause, Networking in der Fachausstellung

Fachliche Leitung und Vorsitz:
Timo Pape, Geschäftsführer, BELog Baustoffe-Entsorgung-Logistik GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Schwenk Baustoffgruppe

THEMENSCHWERPUNKT INTELLIGENTE LÖSUNGEN FÜR VERKEHRSVERLAGERUNG UND LOGISTIK

14.15 Innovative und effiziente Logistiklösungen für schwere Massengüter
Mario Carl, Geschäftsführer / Managing Director, INNOFREIGHT Germany GmbH

14.35 Schienengüterverkehr für nachhaltige Logistik – Weiterentwicklung bestehender Verkehre: ein Fallbeispiel
Ercan Lawrenz, Regional Sales Manager, DB Cargo AG
Andreas Marquart, Leiter Einkauf, Erbacher the food familiy

15.05 Ressourcenschonende und nachhaltige Logistiklösungen mit der Schiene
Christian Stavermann, Geschäftsführer, e.g.o.o. Eisenbahngesellschaft Ostfriesland-Oldenburg mbH

15.25 Diskussionsrunde mit den Referenten
Es diskutieren unter Einbezug des Auditoriums:
Mario Carl
Ercan Lawrenz
Andreas Marquart
Christian Stavermann

15.50 Kaffee- und Teepause

THEMENSCHWERPUNKT ENABLER FÜR MEHR VERKEHR AUF DIE SCHIENE

16.20 Hybride Ganzzug-Lösungen
Carsten Schiering, Geschäftsführer, TRANSWAGGON GmbH

16.40 Entwicklungs- und Finanzierungsperspektiven des europäischen Schienengüterverkehrs bis 2030
Melanie Abels, Abteilungsdirektorin Schienenverkehr, KfW IPEX-Bank GmbH

17.00 Tests, Piloten und Erprobungen von Innovationen im Schienengüterverkehr
Stephan Bull, Leiter des Referats E 11, Masterplan Schienengüterverkehr, Gleisanschlussförderung, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

17.20 Diskussionsrunde mit den Referent:innen
Es diskutieren unter Einbezug des Auditoriums:
Melanie Abels
Stephan Bull
Carsten Schiering

17.45 Zusammenfassung des ersten Tages und Gelegenheit für individuelle Fragen

18.00 Ende des ersten Veranstaltungstages

19.00 Abendveranstaltung
Unsere Partner laden Sie herzlichst zur Abendveranstaltung in die DomLounge im siebten Stock des Hotels Radisson Blu ein. Lassen Sie sich bei einem atemberaubenden Ausblick über Berlin kulinarisch verwöhnen. Nutzen Sie gleichzeitig die Gelegenheit zum Networking mit Fachkolleg:innen – genießen Sie den Abend!

PDF-Download

Ansprechpartner

Bild von Anita Engelmann
Anita Engelmann Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-240
+49 6196 5828-299
Bild von Jacqueline Berger
Jacqueline Berger Anmeldungen
+49 6196 5828-200
+49 6196 5828-299
Bild von Sarah Baer
Sarah Baer Programmverantwortliche Nachhaltigkeit/Innovation & Produktentwicklung
+49 6196 5828-124
+49 6196 5828-598