4. BME-Forum: Agiles Projektmanagement im Einkauf | 5. ─ 6. Februar 2019 in Mainz

Workshop A | 4. Februar 2019

Agile Sourcing Praxisworkshop: Experimentieren und Lernen im Sandkasten des Einkaufs

Workshopziel

Erfahren Sie als Teil eines agilen Teams, wie agile Projekte im Inneren funktionieren: Entwickeln Sie ein Verständnis des Geschäftsmodells für das Sourcing eines agilen Projekts und bereiten Sie eine Verhandlung vor. Planen und entwickeln Sie eine Ausschreibung für ein agiles Projekt!

Zielgruppe

Einkäufer, die häufig in Projekten arbeiten oder Projekte leiten und bereits über Vorwissen in agilem Projektmanagement verfügen, insbesondere:

  • Technische Einkäufer
  • Strategische Einkäufer
  • Einkaufsleiter
  • Projektleiter von agilen Projekten
  • Scrum Master
  • Führungskräfte und Berater im agilen Umfeld
  • Teilnehmer des Praxisforums
Inhalte

digital is agile – agile is digital

  • Digitalisierung und Agiles
  • Grober Überblick über agile Methoden im Einkauf
  • Wann welche agile Methode einsetzen (Stacey)?
  • Globale Praxisbeispiele für agile Wertschöpfung

build agile

  • Wie ist das Arbeiten im Scrum Team?
  • Welche Rahmenbedingungen helfen dem Scrum Team? Wodurch wird es behindert?
  • Getting things done!

buy agile

  • Bereiten Sie eine Verhandlung für ein agiles Projekt im Einkauf vor
  • Entwickeln Sie die Komplexität eines Sourcing-Geschäftsmodells als Grundlage für agiles Verhandeln
  • Entwickeln Sie ein Verhandlungskonzept
  • Raus aus der Einkaufsrolle: Üben Sie einen Perspektivenwechsel!

tender agile

  • Planen Sie eine erfolgreiche Ausschreibung für ein agiles Projekt im Einkauf
    • Was wird ausgeschrieben?
    • Wie wird es ausgeschrieben?
    • Was sind die Rahmenbedingungen?
    • Wie wird die Erfüllung sichergestellt?
Methodik

Scrum, Kleingruppenarbeit, Business Model Canvas, Personas, Experimente, Lego Serious Play

Workshopleiter

Kristian Borkert ist Rechtsanwalt, Certified Scrum Master, Datenschutzbeauftragter sowie internationaler Einkaufsmanager. Seit Anfang 2017 ist er als selbstständiger Rechtsanwalt tätig. Seine Expertise umfasst insbesondere IT & Business Process Outsourcing, SLA, Softwarelizenzen, IT-Projektverträge, Datenschutzvereinbarungen und andere Themen im IT-Sourcing. Sein besonderes Interesse gilt agilen Methoden und Zusammenarbeitsmodellen sowie digitaler Transformation unter Einsatz von Blockchain-Technologie. Zudem arbeitet Kristian Borkert als Autor, Blogger, Lehrbeauftragter und Referent des BME-Seminars „Agiler Einkauf und agile Vertragsgestaltung“.

Workshopzeiten

09.00 – 17.00 Uhr
Die Pausenzeiten werden individuell zwischen den Teilnehmern und dem Workshopleiter festgelegt.

Ansprechpartner

Bild von Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299
Bild von Sarah Jaax
Sarah Jaax Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-254
+49 6196 5828-299
Bild von Nicole Peis
Nicole Peis Partner/Aussteller
+49 6196 5828-139
+49 6196 5828-598