18.09.2018 //

53. BME-Symposium Einkauf und Logistik: Das Programm steht!

Freuen Sie sich wieder auf zahlreiche hochkarätige Keynotes. Im Plenum des BME-Jahreshighlights (14.–16.11.2018, Berlin) spricht u.a. Dr. Ariane Reinhart, Vorstandsmitglied der Continental AG.

Wie in den vergangenen Jahren ist das Hotel Intercontinental in Berlin auch 2018 wieder Schauplatz des BME-Symposiums. Foto: Marotzke/Weiler, BME e.V. Wie in den vergangenen Jahren ist das Hotel Intercontinental in Berlin auch 2018 wieder Schauplatz des BME-Symposiums. Foto: Marotzke/Weiler, BME e.V.

Über 2.000 Teilnehmer erwartet der BME zum 53. Symposium Einkauf und Logistik im Hotel Intercontinental in Berlin. Termin des größten Summits für Einkaufs- und Logistikverantwortliche sowie Supply Chain Manager in Europa ist der 14. bis 16. November 2018. Unter dem Motto „Transformation jetzt“ geben über 100 Referenten einen Überblick über Strategien und Trends in Einkauf, Supply Chain Management und Logistik. Sie diskutieren, wie Großunternehmen und KMU ihre Organisation zukunftsfähig aufstellen und die Potenziale der Digitalisierung voll ausnutzen können.

Das finale Programm ist jetzt fertiggestellt: Auf dem BME-Symposium geben sich auch dieses Jahr wieder hochkarätige Keynote Speaker den Staffelstab im Plenum in die Hand. Freuen Sie sich u.a. auf folgende Redner:

  • Bruce Dickinson
    Commercial Pilot, Entrepreneur, Chairman of Cardiff Aviation and Lead Singer of Iron Maiden
  • Dr. Richard Lutz
    Vorstandsvorsitzender, Deutsche Bahn AG
  • Rafael Hostettler
    Neuro-Robotiker, Start-Up-Unternehmer und Projektleiter Roboy
  • Dr. Ariane Reinhart
    Mitglied des Vorstands, Personal, Arbeitsdirektorin HR, Continental AG
  • Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg
    Chairman Spitzberg Partners LLC; Bundesminister a. D.
  • Claas Radtke
    Executive Vice President Global Procurement, CPO, Weidmüller Group
  • Vera Schneevoigt
    Managing Director und Head of Product Supply Operations, Fujitsu Technology Solutions
  • Dr. Thomas Erwin
    Partner, Global Head of KPMG Lighthouse, Center of Excellence for Data & Analytics and Intelligent Automation, KPMG AG
  • Horst Wiedmann
    Vorstandsvorsitzender BME e.V., und Senior Vice President, Leiter Strategische Materialwirtschaft und Zentrale Services, ZF-Konzern, ZF Friedrichshafen AG
  • Dr. Michael Nießen
    CPO, Deutsche Post DHL Group
  • BME-Innovationspreisträger 2018

Neben den bewährten Veranstaltungsformaten wie Morning Specials, Solution Foren und Praxisvorträgen wird der BME im Rahmen seines Veranstaltungs-Highlights auch zahlreiche neue Formate einführen:

  • Start-Up-Arena
    Start-ups aus dem Procurement- und Supply Chain Management-Umfeld präsentieren ihre innovativen Lösungen in kurzen Pitches.
  • Poster Sessions
    Der BME präsentiert während des BME-Symposiums aktuelle Studien, Whitepaper und Abschlussarbeiten mit dem Ziel, Wissenschaft und Praxis näher zusammen zu bringen.
  • Networking Sessions
    In den Networking Sessions treten Sie schnell und unkompliziert mit anderen Teilnehmern, die sich für die gleichen Interessengebiete interessieren, in Kontakt.
  • Speakers Corner
    In jeder Fachkonferenz besteht die Möglichkeit zur gezielten Kontaktaufnahme mit den Referenten.
  • World Cafés und Marktplätze
    Halbtägige Marktplätze bieten die Möglichkeit zum Networking und Informationsaustausch.

In der begleitenden Fachausstellung des Symposiums zeigen rund 100 Unternehmen und Dienstleister Lösungen für effizientes Einkaufs- und Logistikmanagement. Attraktive Abendveranstaltungen runden das Symposiums-Programm ab.

Weiterführende Informationen über das BME-Symposium finden Sie hier...

Vollständiges Programm als PDF zum Download hier...

Zur Online-Anmeldung hier...

Weitere Infos:
Natalie Popoola
Leitung Konzeption, BME Akademie GmbH
Tel. 0 61 96/58 28-2 15 
E-Mail: natalie.popoola(at)bme.de

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: