54. BME-Symposium Einkauf und Logistik | 13.–15.11.2019

Dritter Kongresstag – für Sie im Überblick


Programmübersicht

07.00 Uhr I Morning Run im Tiergarten powered by F. REYHER NCHFG. GMBH & Co. KG
Treffpunt in der Lobby des Hotels

08.30 – 09.30 Uhr I Business Breakfasts 5 – 6

08.30 – 09.15 Uhr I Morning Specials 8 – 12

10.05 – 11.30 Uhr I Fachkonferenzen und Workshop

12.15 – 14.30 Uhr I Abschlussplenum

Detailliertes Programm

Business Breakfasts 5 – 6, 08.30 – 09.30 Uhr

Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte vorab anmelden!
Limited number of seats, please register in advance!

Business Breakfasts 5
YPs Meet Successful CPOs
We‘ll talk procurement! Make use of this unique opportunity to get in touch with two experienced procurement professionals.

Tamara Braun, CPO, SAP
Matthias Gramolla, Head of Procurement Compliance, Airbus

Business Breakfast 6
Start-up Breakfast mit Pitches & Round Tables
Informieren Sie sich über max. 5 spannende, neue Procurement-Lösungen!

Experience the power of digital AI driven negotiations
Understand how you can negotiate with 1000 suppliers in 1 week

Carl-Johan Ernstsson, Co-Founder, Digital Procurement AB

9.30 - Networkinpause in der Ausstellung

Morning Specials 8 – 12 , 08.30 – 09.15 Uhr

Morning Special 8
Strategischer Einkauf im Mittelstand
Was sind die Erwartung der Geschäftsleitung?

Moderation: Martin Klett, Mittelstand im BME

Morning Special 9
Optimierung der Einkaufsprozesse im Mittelstand
Aufwand reduzieren – (internen) Kundennutzen steigern

Alexander Much, Leiter Einkauf, Eckelmann AG

Morning Special 10
BME-Gehaltsstudie 2019 – erste Einblicke & Learnings

Gehalt als Gradmesser für den Wandel? Was lässt sich aus den Entwicklungen der letzten Jahre für Schlüsselqualifikationen, Karrierewege und -treiber ablesen?

Sebastian Gehrlein und
Prof. Dr. Christoph Bode, Stiftungslehrstuhl für Procurement, Universität Mannheim


Morning Special 11
BME-Top-Kennzahlen im Einkauf
Die neuesten Ergebnisse und Entwicklungen

Andreas Hermann, Leiter Benchmark Services, BME.net GmbH

Morning Special 12
BME-Logistikumfrage: „Digitalisierung in Supply Chains“
Digitalisierungstechnologien heute & morgen: Handlungsempfehlungen & Praxistipps

Prof. Dr. Michael Huth, Professor für Allgemeine BWL, insb. Logistik, Hochschule Fulda
Carsten Knauer, Leiter Sektion Logistik, BME e.V.


09.30 - Networkingpause in der Ausstellung

Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte melden Sie sich im Vorfeld an!

Moderation
Sven Poguntke, Lecturer for Design Thinking & Innovation und
Stefan Krojer, Johanniter Competence Center GmbH

10.05 - 11.30 Uhr
DESIGN-THINKING-WORKSHOP: Der Einkauf als Innvator & Kollaborations-Gestalter

Wemm Systempartnerschaften und Ökosysteme an Bedeutung gewinnen, muss der Einkauf zum Beziehungsgestalter werden! Im Workshop erarbeiten Sie Ideen, um kollaboratives Arbeiten im eigenen Unternehmen zu etablieren. Praxiserfahrungen zu Think-Tanks, Pitches oder Innovation Accelerator geben weitere Inspiration zur Umsetzung.

  • Woran scheitern Kollaborationen?
  • Wie sieht der Einkauf der Zukunft eigentlich aus?
  • Wie gelingt die Umsetzung trotz Ressourcen-Knappheit?

11.30 - Networkingpause in der Ausstellung

10.55 - Effizientes Materialgruppenmanagement im Mittelstand
Aufbau eines Materialgruppenmanagements und Entwicklung materialgruppenspezifischer Strategien

  • Strukturierung der Materialdaten  und Erhöhung der Datenqualität und -nutzung
  • Definition der Materialgruppen einkaufsseitig
  • Nutzung des Materialgruppenmanagements zur Unterstützung des strategischen Einkaufs

Mark Borgwardt, Leiter Einkauf, Bühler Technologies GmbH

11.30 - Networkingpause in der Ausstellung

Moderation
RA Kristian Borkert, externer Lehrbeauftragter, DHBW Stuttgart

10.05 - Der Einkauf als Initiator agiler Projekte
Agiles Projektmanagement im Einkauf: Motivation, Herausfoderungen, Herangehensweise

10.40 - Wechselpause

10.55 - Praxisbericht zu SCRUM, KANBAN und Mischformen
Was heißt das eigentlich für das Tagesgeschäft im Einkauf?

11.30 – Networkingpause in der Ausstellung

Moderation
Thomas Reddig, KraussMaffei Technologies GmbH

10.05 - Optimierung der Cost Engineering Kalkulationsmethodik in Bezug auf den Produktlebenszyklus
Übersicht, Analyse und Bewertung verschiedener Kalkulationsmethoden

Hauke Pflüger, Senior Manager Cost Engineering und
Christian Becker, Team Lead Precision Parts Cost Engineering, Borgwarner Turbo Systems
Worldwide Headquarters GmbH

10.40 - Wechselpause

10.55 - Wertgestaltung im Unternehmen
Innovation, Ökonomie und Ökologie fest im Blick

Andreas Ewert, Materialgruppenmanager für Value Management, Miele & Cie. KG

11.30 -  Networkingpause in der Ausstellung 

Moderation
Martin Klett, Mittelstand im BME

10.05 - Minimierung von Supply Chain Risiken
Warum die Zusammenarbeit von Einkauf und Supply Chain Management unerlässlich ist!

Yofre Rodriguez Carlos, Global Procurement Director, Kirsch Pharma GmbH

10.40 - Wechselpause

10.55 - Lieferanten-Risikomanagement im Mittelstand
Ein pragmatischer Ansatz für das Lieferanten-Risikomanagement

Ingolf Ossfeld, Global Head of Purchase&Logistics, aichele Group GmbH + Co. KG

11.30 -  Networkingpause in der Ausstellung

Moderation
Lars Gempp, Novartis

10.05 - 10.40 Uhr
VORTRAG 1: Customs & Trade Barriers
Wie aktuelle politische Entwicklungen die internationalen Supply Chains beeinflussen

10.55 - 11.30 Uhr
VORTRAG 2: Aufbau einer erfolgreichen Zollorganisation

Welche Parameter sind ausschlaggebend?

Harald Boes, Head of Global Customs Management, ZF Group
Keven Isringhaus, Customs Expert Europe, ZF Group

Interaktiver Vortrag, diskutieren Sie mit!

11.30 - Networkinpause in der Ausstellung

Moderation
Thomas Schäffer, Hochschule Heilbronn

10.05 - Heute und in Zukunft: Warum Stammdatenmanagement so wichtig ist
Überblick zu aktuellen Trends und den Einflüssen neuer Technologien

Referent*in in Abstimmung

10.40 - Wechselpause

10.55 - Kontinuierliche Verbesserung der Stammdatenqualität
Optimierung des Prozesses der Stammdatenanlage als Wertbeitrag des Einkaufs

André Lückert, Leiter Relationship & Master Data Management, innogy SE

11.30 - Networkingpause in der Ausstellung

Moderation Plenum:
Christiane Stein, 
Nachrichtenjournalistin und Moderatorin

12.15 - „Quantenwirtschaft. Was kommt nach der Digitalisierung?
Anders Indset,
Wirtschaftsphilosoph

13.00 - CPO-Panel
#pacesetter
Disrupt yourself! Von „morgen-weg-digitalisiert“ zum Value-Adding-Hero

  • Rainer Hoff, Chief Procurement Officer & SVP Real Estate, Deutsche Telekom AG
  • Nikolaus Kirner, Chief Procurement Officer, Thomas Cook Group plc
  • Gundula Ullah, Chief Procurement Officer, Funke Mediengruppe GmbH & Co. KGaA

Moderation: Tamara Braun, Chief Procurement Officer, SAP SE

13.40 - Zukunftsoffensive Wirtschaft
Digitalisierung und politische Umwälzungen verändern alles – auch unsere Wirtschaft. Wie fit, wie connected, wie smart sind wir schon heute? Und was ist mit morgen?
Christian Lindner MdB,
Bundesvorsitzender der Freien Demokraten und Vorsitzender der Fraktion
der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag

14.15 - Abschlussworte und Ausblick 2020

14.30 - Offizielles Ende des 54. Symposiums Einkauf und Logistik

Anmeldung 54. Symposium Einkauf und Logistik 2019

Downloads

Symposiums-Anzeige

Symposiums-Anzeige

Ansprechpartner

Bild von Natalie Popoola
Natalie Popoola Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-215
+49 6196 5828-299
Bild von Jacqueline Berger
Jacqueline Berger Anmeldungen
+49 6196 5828-200
+49 6196 5828-299
Bild von Svea Oschmann
Svea Oschmann Partner/Aussteller
+49 6196 5828-125
+49 6196 5828-598
Bild von Nicole Peis
Nicole Peis Partner/Aussteller
+49 6196 5828-139
+49 6196 5828-598