54. BME-Symposium Einkauf und Logistik | 13.–15.11.2019

Dritter Kongresstag – für Sie im Überblick


Programmübersicht

07.00 Uhr I Morning Run im Tiergarten powered by F. REYHER NCHFG. GMBH & Co. KG
Treffpunt in der Lobby des Hotels

08.30 – 09.30 Uhr I Business Breakfasts 5 – 6

08.30 – 09.15 Uhr I Morning Specials 8 – 12

10.05 – 11.30 Uhr I Fachkonferenzen und Workshop

12.15 – 14.30 Uhr I Abschlussplenum

Detailliertes Programm

Business Breakfasts 5 – 6, 08.30 – 09.30 Uhr

Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte vorab anmelden!
Limited number of seats, please register in advance!

Business Breakfasts 5
YPs Meet Successful CPOs
We‘ll talk procurement! Make use of this unique opportunity to get in touch with two experienced procurement professionals.

Tamara Braun, CPO, SAP
Matthias Gramolla, Head of Procurement Compliance, Airbus

Business Breakfast 6
Start-up Breakfast mit Pitches & Round Tables

Pitch 2

Contract Analysis
Has never been this convenient and efficient

  • Review your supplier contracts quickly and consistently
  • Ensure supplier contract compliance
  • Gain control with real-time visibility into your contracts

David Alain Bloch, Legartis

Pitch 3
Machen Sie sich fit für den Einkauf 2025!

Gezielte Weiterentwicklung des Einkaufs durch objektive Leistungsbeurteilung

  • Objektiver 360° Blick auf die Einkaufsleistung durch Fitness Check
  • Beurteilung von A bis Z (von der Anforderung bis zur Bezahlung) – Betrachtung des gesamten Purchase-to-Pay-Prozesses
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen zur individuellen Weiterentwicklung des Einkaufs

Patrick Stöhr, CEO & Founder, STÖHR FAKTOR Unternehmensberatung GmbH

Pitch 4
The future of managing travel for your full-time and contingent labour forces
Tracking travel spend, saving 90% of your time and 30% of the costs

  • Including contingent labour forces in your travel spend management
  • Extend travel policies to FTEs and contractors
  • Track travel spend across your whole workforce with trip approvals for contractors

Daniel Flynn, Business Development Manager, Hotailors

Pitch 5
Effiziente und zufriedene Arbeit im Einkauf – und zwar sofort!

Echtzeit-Unterstützung bei Verhandlungsvorbereitung und Kostenoptimierung

Tegel Anthony Hsiao, CEO & Co-Founder, Matterway

9.30 - Networkinpause in der Ausstellung

Morning Specials 8 – 12 , 08.30 – 09.15 Uhr

Morning Special 8
Strategischer Einkauf im Mittelstand
Was sind die Erwartung der Geschäftsleitung?

Moderation: Martin Klett, Mittelstand im BME

Morning Special 9
Optimierung der Einkaufsprozesse im Mittelstand
Aufwand reduzieren – (internen) Kundennutzen steigern

  • Optimierung und Digitalisierung der Einkaufsprozesse
  • Hürden in der Implementierung umgehen: Technische Herausforderungen, Change und Kommunikation
  • Mehr Zeit für Wertschöpfung bei geringeren Kosten

Alexander Much, Leiter Einkauf, Eckelmann AG

Morning Special 10
BME-Gehaltsstudie 2019 – erste Einblicke & Learnings

Gehalt als Gradmesser für den Wandel? Was lassen sich aus den Entwicklungen der letzten Jahre für Schlüsselqualifikationen, Karrierewege und -treiber ablesen?

Sebastian Gehrlein und
Prof. Dr. Christoph Bode, Stiftungslehrstuhl für Procurement, Universität Mannheim


Morning Special 11
BME-Top-Kennzahlen im Einkauf
Die neuesten Ergebnisse und Entwicklungen

  • Die aktuellen Kennzahlen 2018
  • Wo sind die größten Effizienzunterschiede
  • Was können wir besser machen?

Andreas Hermann, Leiter Benchmark Services, BME.net GmbH

Morning Special 12
BME-Logistikumfrage: „Digitalisierung in Supply Chains“
Digitalisierungstechnologien heute & morgen: Handlungsempfehlungen & Praxistipps

  • Status quo und Ausblick: Wie ist der Kenntnisstand und die Anwendung von Digitalisierungstechnologien heute und in zwei bzw. fünf Jahren?
  • Überblick verschaffen: Vorstellung und Definitionen der aus Sicht der BME-Logistikumfrage relevanten Technologien
  • Einsatz der Technologien in den Supply Chain Prozessen: Was ist erprobt?
  • Lernen aus (Miss-)Erfolgen: Anwendungsbeispiele und Praxistipps
  • Der erste Schritt ist leichter als gedacht: Handlungsempfehlungen für die Umsetzung

Prof. Dr. Michael Huth, Professor für Allgemeine BWL, insb. Logistik, Hochschule Fulda
Carsten Knauer, Leiter Sektion Logistik, BME e.V.

Morning Special 13
BME-Praxisleitfaden Nachhaltige Beschaffung
Überblick zu den relevanten Nachhaltigkeitsthemen und möglichen Beschaffungsstrategien

  • Nachhaltigkeit entlang der Liefer- und Wertschöpfungskette
  • Hilfsmittel zur Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie
  • Praxisbeispiele und Checkliste zur Bestandsaufnahme

Sarah Baer, Head of Innovation and International Product Development, BME Marketing GmbH
Yvonne Jamal, Vorstandsvorsitzende, JARO Institut für Nachhaltigkeit und Digitalisierung e.V.

09.30 - Networkingpause in der Ausstellung

Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte melden Sie sich im Vorfeld an!

Moderation
Sven Poguntke, Lecturer for Design Thinking & Innovation und
Stefan Krojer, Zukunft Krankenhaus-Einkauf

10.05 - 11.30 Uhr
DESIGN-THINKING-WORKSHOP: Der Einkauf als Innvator & Kollaborations-Gestalter

Wenn Systempartnerschaften und Ökosysteme an Bedeutung gewinnen, muss der Einkauf zum Beziehungsgestalter werden! Im Workshop erarbeiten Sie Ideen, um kollaboratives Arbeiten im eigenen Unternehmen zu etablieren. Praxiserfahrungen zu Think-Tanks, Pitches oder Innovation Accelerator geben weitere Inspiration zur Umsetzung.

  • Woran scheitern Kollaborationen?
  • Wie sieht der Einkauf der Zukunft eigentlich aus?
  • Wie gelingt die Umsetzung trotz Ressourcen-Knappheit?

11.30 - Networkingpause in der Ausstellung

Moderation
RA Kristian Borkert, externer Lehrbeauftragter, DHBW Stuttgart

10.05 - New Work & Agility im Unternehmen – Was heißt das für Mitarbeiter*innen und Führungskräfte?
Change Prozess gestalten, Strukturen aufbrechen, Mitarbeiter*innen in den Mittelpunkt stellen – Ein Erfahrungsbericht aus dem echten Leben

  • Agile & New Work: Mode-Buzzwords mit echten Werten?
  • Das Unternehmen in der Transformation: Neue Strukturen, neue Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Erste Schritte für den Einkauf Richtung Agilität: Wie wir in Zukunft arbeiten wollen

Anja Amberg, Chief Procurement Officer, ING Germany

10.40 - Wechselpause

10.55 - Praxisbericht zu SCRUM, KANBAN und Mischformen
Was heißt das eigentlich für das Tagesgeschäft im Einkauf?

  • Agile Methoden im Einkauf: Aller Anfang ist holprig
  • Grenzen und Chancen von Scrum & Kanban im Einkauf
  • Fazit: Entwicklung eigener Methode passend zur Einkaufsorganisation

Marcel Daniel, Leiter Strategischer Einkauf, Fritz Kübler GmbH

11.30 – Networkingpause in der Ausstellung

Moderation
Thomas Reddig, KraussMaffei Technologies GmbH

10.05 - Optimierung der Cost Engineering Kalkulationsmethodik in Bezug auf den Produktlebenszyklus
Übersicht, Analyse und Bewertung verschiedener Kalkulationsmethoden

  • Analyse der Kalkulationsmethoden auf ihre Anwendbarkeit in den verschiedenen Phasen des Produktlebenszyklus
  • Bewertung, Stärken und Schwächen und Auswahlkriterien
  • Fallbeispiel: Kalkulationsmethodik bei BorgWarner Turbo Systems

Hauke Pflüger, Senior Manager Cost Engineering und
Christian Becker, Team Lead Precision Parts Cost Engineering, Borgwarner Turbo Systems
Worldwide Headquarters GmbH

10.40 - Wechselpause

10.55 - Wertgestaltung im Unternehmen
Innovation, Ökonomie und Ökologie fest im Blick

  • Wertgestaltung unterstützt den Erhalt oder die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens
  • Wertgestaltung ist am idealsten in einem cross-funktionalem Team umsetzbar
  • Wertgestaltung kann über verschiedene methodische Ansätze seine Wirkung entfalten

Andreas Ewert, Materialgruppenmanager für Value Management, Miele & Cie. KG

11.30 -  Networkingpause in der Ausstellung 

Moderation
Martin Klett, Mittelstand im BME

10.05 - Minimierung von Supply Chain Risiken
Warum die Zusammenarbeit von Einkauf und Supply Chain Management unerlässlich ist!

  • Voraussetzungen für eine robuste Supply Chain
  • Grundlagen für die Minimierung von Supply Chain-Risiken
  • Risikobewertung im cross-funktionalen Team

Yofre Rodriguez Carlos, Global Procurement & Supply Chain Director, Kirsch Pharma Group

10.40 - Wechselpause

10.55 - Lieferanten-Risikomanagement im Mittelstand
Ein pragmatischer Ansatz für das Lieferanten-Risikomanagement

  • Aufbau des Risikomanagement – welche Informationen werden gebraucht
  • Risiko- und Performance-Monitoring der Lieferanten
  • Aktuelle Risiken wie Brexit, Türkei & Trade Wars und ihre Auswirkungen auf die internationale Beschaffung

Ingolf Ossfeld, Global Head of Purchase&Logistics, aichele Group GmbH + Co. KG

11.30 -  Networkingpause in der Ausstellung

Moderation
Lars Gempp, Customs & Trade Compliance Country Manager, Novartis Technical Operations

10.05 - 10.40 Uhr
VORTRAG 1: Customs & Trade Barriers
Wie aktuelle politische Entwicklungen die internationalen Supply Chains beeinflussen

  • Handelskriege: Stand der Dinge
    Freihandelsabkommen vs. Sourcing in Worst Cost Countries
    Zusammenspiel Zoll und Einkauf – Kosten vermeiden!

10.55 - 11.30 Uhr
VORTRAG 2: Aufbau einer erfolgreichen Zollorganisation

Welche Parameter sind ausschlaggebend?

  • Welche Schlüsselrollen spielen Einkauf und Logistik beim Aufbau einer Zollorganisation?
  • Wo macht es Sinn, Zoll anzusiedeln? Welche Parameter sind ausschlaggebend?
  • Die Zollorganisation als Stabsstelle im Unternehmen

Harald Boes, Head of Global Customs Management, ZF Group
Keven Isringhaus, Customs Expert Europe, ZF Group

Interaktiver Vortrag, diskutieren Sie mit!

11.30 - Networkinpause in der Ausstellung

Moderation
Thomas Schäffer, Hochschule Heilbronn

10.05 - Stammdatenmanagement im Einkauf
Standortbestimmung und Zukunftsvisionen

  • Warum Stammdatenmanagement für den Einkauf wichtig ist
  • Wie man Stammdatenqualität nachhaltig verbessern kann
  • Welche Möglichkeiten durch “Data Sharing” und neue Technologien wie KI und Machine Learning entstehen

Prof. Christine Legner, Competence Center Corporate Data Quality (CC CDQ), Universität Lausanne

10.40 - Wechselpause

10.55 - Kontinuierliche Verbesserung der Stammdatenqualität
Optimierung des Prozesses der Stammdatenanlage als Wertbeitrag des Einkaufs

André Lückert, Leiter Relationship & Master Data Management, innogy SE

11.30 - Networkingpause in der Ausstellung

10.05 - Treffen Sie die Finalisten des Innovationspreises 2019!
In kurzen Vorträgen stellen sie ihre Projekte vor und stehen anschließend für einen tieferen Austausch zur Verfügung!

Freuen Sie sich auf die unterschiedlichen Konzepte. Im Anschluss an die Präsentationen stehen die Finalisten in Round Tables zur weiteren Diskussion zur Verfügung.

Moderation
Bianka Blankenberg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, BME e.V.
Christian Staab, VP Global Purchasing and Global Supply Chain, BorgWarner Turbo Systems, Inc.

10.15 - 10.30 Uhr
VORTRAG 1: Burda Procurement GmbH
#FromGood2Great – Transformation des Einkaufs bei Hubert Burda Media

Patrick Dümpelfeld, Director Sourcing, Burda Procurement GmbH
Dr. Roman Miserre,
Geschäftsführer, Burda Procurement GmbH

10.30 - 10.45 Uhr
VORTRAG 2: DMG MORI Aktiengesellschaft
Neuausrichtung der Einkaufsstrategie und konsequente digitale Transformation des Einkaufs

Tanju Durmaz, Director Corporate Purchasing Strategy, DMG MORI Aktiengesellschaft
Timo Rickermann, Chief Purchasing Officer, DMG MORI Aktiengesellschaft

10.45 - 11.00 Uhr
VORTRAG 3: innogy SE
Die Entwicklung von Category Strategien mit dem CM Hub – Die "Digital Journey" der innogy im strategischen Einkauf


Peter Dornheim, Projektleiter Implementierung CM Hub, innogy SE
Frank Werner, Vice President Procurement Strategy & Processes, innogy SE

11.00 - 11.15 Uhr
VORTRAG 4: Schweizerische Bundesbahnen SBB AG
go4 scm future


Stefan Menzinger,
Leiter SCM Academy, Schweizerische Bundesbahnen SBB AG
Stephan Pfuhl, Leiter Supply Chain Management, Schweizerische Bundesbahnen SBB AG

11.15 - Round Table Runde 1

11.30 - Round Table Runde 2

Moderation Plenum:
Christiane Stein, 
Nachrichtenjournalistin und Moderatorin

12.15 - „Quantenwirtschaft. Was kommt nach der Digitalisierung?
Anders Indset,
Wirtschaftsphilosoph

13.00 - CPO-Panel
#pacesetter
Disrupt yourself! Von „morgen-weg-digitalisiert“ zum Value-Adding-Hero

  • Rainer Hoff, Chief Procurement Officer & SVP Real Estate, Deutsche Telekom AG
  • Nikolaus Kirner, Chief Procurement Officer, Thomas Cook Group plc
  • Gundula Ullah, Chief Procurement Officer, Funke Mediengruppe GmbH & Co. KGaA

Moderation: Tamara Braun, Chief Procurement Officer, SAP SE

13.40 - Zukunftsoffensive Wirtschaft
Digitalisierung und politische Umwälzungen verändern alles – auch unsere Wirtschaft. Wie fit, wie connected, wie smart sind wir schon heute? Und was ist mit morgen?
Christian Lindner MdB,
Bundesvorsitzender der Freien Demokraten und Vorsitzender der Fraktion
der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag

14.15 - Abschlussworte und Ausblick 2020

14.30 - Offizielles Ende des 54. Symposiums Einkauf und Logistik

Anmeldung 55. Symposium Einkauf und Logistik 2020

Downloads

Impressionen 2019

Bilderglerie

Symposiums-Anzeige

Symposiums-Anzeige

Ansprechpartner

Bild von Natalie Popoola
Natalie Popoola Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-215
+49 6196 5828-299
Bild von Jacqueline Berger
Jacqueline Berger Anmeldungen
+49 6196 5828-200
+49 6196 5828-299
Bild von Svea Oschmann
Svea Oschmann Partner/Aussteller
+49 6196 5828-125
+49 6196 5828-598
Bild von Nicole Peis
Nicole Peis Partner/Aussteller
+49 6196 5828-139
+49 6196 5828-598