54. BME-Symposium Einkauf und Logistik | 13.–15.11.2019

Ihr Fachprogramm für Sie im Überblick


Programmübersicht

10.00 – 13.10 Uhr I Eröffnungsplenum

13.20 – 14.55 Uhr I Solution Foren 1  8 während Networkingpause und Mittagessen in der Ausstellung

15.00 – 18.40 Uhr I Fachkonferenzen

15.00 – 18.40 Uhr I Executive Foren parallel zu den Fachkonferenzen

ab 18.40 Uhr I Abendveranstaltung I #pacesetter #innovation

8.30 - Check-in, Ausgabe der Kongressunterlagen und Eröffnung der Ausstellung

Moderation Plenum: 
Christiane Stein,
 Nachrichtenjournalistin und Moderatorin

10.00 - Offizieller Beginn des 54. Symposiums Einkauf und Logistik

10.10 - #pacesetter
Eröffnung des 54. Symposiums Einkauf und Logistik
Horst Wiedmann,
Vorstandsvorsitzender, BME e.V. und Senior Vice President, Leiter Strategische Materialwirtschaft und Compliance, ZF Friedrichshafen AG

10.25 - Pacesetter Deutschland? Ideen und Gründer gesucht!
Zukunft gehört denen, die sie in die Hand nehmen!
Carsten Maschmeyer,
Finanzinvestor, Unternehmer, Berater & Autor

11.05 -
Dr. Antje von Dewitz, Chief Executive Officer, VAUDE Sport GmbH & Co. KG

11.35 - Networkingpause in der Ausstellung

12.05 - Innovationen aus Einkauf und SCM
BME-Innovationspreisverleihung 2019

Dr. Michael Nießen, CPO, Deutsche Post DHL Group 
und Sprecher der Jury

12.40 - Kabarett in hysterischen Zeiten
Die Tagespolitik liefert die Steilvorlagen für brisant-amüsante Aus- und Einblicke
Florian Schroeder, Kabarettist und Autor

13.10 - Networkingpause und Mittagessen in der Ausstellung; Solution Foren unserer Partner

Solution Forum 1, 13.20 – 13.40 Uhr
Implementierung einermitarbeiterzentrierten Tail-Spend-Management-Lösung
Wie Sie Prozesskosten senken und Benutzerfreundlichkeit verbessern

  • Best-Practice-Beispiele zur Vermeidung von Maverick Buying durch konsequente Nutzer-Zentrierung
  • Integration in bestehende eProcurement-Systeme und erhöhte Transparenz
  • Analyse von Beschaffungsmustern und optimierte Entscheidungsfindung

Burkard F. M. Schemmel, Head of Enterprise Customers DACH, CEE, Benelux, Amazon Business

Solution Forum 5, 13.20 – 13.40 Uhr
Digitaler Einkauf – „Mythos und Wirklichkeit“
Hype und Trend war gestern

  • Agil vs. autonom
  • KI, Robotics, Analytics – Beispiele für den Einsatz heute und morgen
  • Ausblick – “people-process-technology”

Rene Petri, Senior Director, Consulting, GEP

Solution Forum 2, 13.45 – 14.05 Uhr
Teil I: Ihr System mit der Welt vernetzt
Wachstum durch Kooperation – wie Einkäufer in einem Netzwerk mit E-Procurement-Partnern
profitieren

  • Nahtlose Einbindung in kooperierende E-Procurement-Systeme und ohne Punch-Outs auf ein riesiges Lieferantennetzwerk zugreifen
  • Prozessstandards etablieren und eigene Lieferanten in die Beschaffungsumgebung einfügen
  • Vielfalt handhabbar machen mit dem Single-Creditor-Modell

Heike Kleine, Leitung Großkundenvertrieb und
Siegfried Hakelberg, Vertriebsleiter, Mercateo Gruppe

Solution Forum 6, 13.45 – 14.05 Uhr
Wie digitale Plattformen den Aufwand im Zertifikatsmanagement minimieren

Operativen Aufwand minimieren – Datenqualität erhöhen – Compliance sicherstellen

  • Durch digitales Zertifikatsmanagement mehr Transparenz und Sicherstellung der Lieferfähigkeit
  • Einbindung von Qualitätszertifikaten, Umweltstandards, Nachhaltigkeit- und Logistiknachweisen
  • Zertifikatsmanagement als Komplettservice

Markus Vodesek, Manager Procurement Solutions, DCCS GmbH

 

Solution Forum 3, 14.10 – 14.30 Uhr
Teil I: Supplier Onboarding
Durch ganzheitliche Betrachtung Synergieeffekte im P2P-Prozess heben

  • Was sind typische Fehler im Supplier-Onboarding?
  • Wie können Geschwindigkeit und Erfolgsquote bei der Anbindung verbessert werden?
  • Best Practices für eine abteilungsübergreifende P2P-Initiative

Michael Warnke, Senior Solution Consultant, OpenText Software GmbH

 

 

Solution Forum 7, 14.10 – 14.30 Uhr
Personaleinkauf Digital – Technologie als Werkzeug, nicht als Lösung
Warum kritische Faktoren wie Implementierung, Prozesse und Change Management Ihren Erfolg bestimmen

  • IT-Lösungen implementieren und auf Ihren Bedarf anpassen
  • Prozesse hinterfragen, analysieren und optimieren
  • Den Menschen mitnehmen und intelligentes Change Management betreiben

Rene Nitschke, Senior Consultant Technology und
Nadine Fetting, Consultant Technology,
Hays Talent Solutions GmbH

Solution Forum 4, 14.35 – 14.55 Uhr
S
pieltheorie – Anwendungsbeispiele für den Einkauf
Erhöhen Sie den Verhandlungserfolg durch wissenschaftliche Methoden

  • Denkweisen und Erkenntnisse aus der Arbeit von Spieltheoretikern
  • Wissenschaftliche Vorbereitung von und Herangehensweise an Verhandlungen
  • Ableitungen und Schlüsse für die Einkaufspraxis

David Obermair, Cloud Systems Consultant, SynerTrade

Solution Forum 8, 14.35 – 14.55 Uhr
Optimierung des Travel Managements durch alternative Lösungsansätze
Kosten einsparen, Reporting verbessern, Zufriedenheit der internen Kunden erhöhen

  • Kosteneinsparungen und Effizienzsteigerungen im Hoteleinkauf
  • Einhaltung von Travel Policy Compliance und Fürsorgepflicht
  • Unterstützung bei strategischen Entscheidungen im Travel Management

Timo Loeffler, Area Manager Business Travel, Booking.com (Deutschland) GmbH

Moderation
Prof. Dr. Robert Fieten, Programm-Komitee BME-Symposium


15.00 - HEISSER STUHL: 2020 im Blick

Herausforderungen und Chancen fürden Einkauf

 

  • Protektionismus und Weltkonjunktur: Neujustierung der Supply Chains
  • Neue Social-Responsibility- & Sustainability-Initiativen: Neue Prioritäten
  • Fortlaufende Digitalisierungswelle: Neue Organisationsformen

Klaus Katzer, Partner, h&z Unternehmensberatung AG 

15.35 - Wechselpause 

 

15.50 - Wie der Einkauf Top Line Growth unterstützt
Welche Entwicklungen beeinflussen den Einkauf der Zukunft – und wie ist die richtige Ausrichtung?

 

  • Wie kann der Einkauf den Unternehmens-Cash-Flow positiv beeinflussen?
  • Zukünftige Aufstellung des Einkaufs zur Hebung neuer Wertbeiträge
  • Neue KPIs zur Messung des Wertbeitrags

 

Stephan Grzyl, Procurement Manager, Aurubis AG

16.25 - Networkingpause in der Ausstellung 

17.15 - Die Zukunft ermöglichen
Strategiearbeit im Einkauf als vielseitiger Erfolgsfaktor

 

  • Status Quo hinterfragen: Professioneller Strategieprozess stellt langfristigen Erfolg sicher
  • Zukunft gestalten: Frühzeitige Vorbereitung auf sich verändernde Rahmenbedingungen
  • Nachhaltig umsetzen: Konsensfindung mit Topmanagement und Mitarbeiter-Engagement

 

Kristin Kiefer, Leiterin Beschaffungsstrategie und Prozessmanagement, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

17.50 - Wechselpause

18.40 - Abendprogramm

Moderation
Gunnar Schmidt, Löwenstein Medical Technology Gmbh + Co. KG

15.00 - Strategischer Einkauf im Mittelstand
Von der Beschaffung zum strategischen Team

Sabine Machlitt, Mitglied der Geschäftsleitung, Einkauf und Finanzen, Karl Knauer KG

15.35 - Wechselpause

15.50 - Digitalisierung des Einkaufs im Mittelstand
Eine Reise mit wechselnden Witterungsbedingungen

Dr. Raoul Hille, Geschäftsführer, Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH

16.25 - Networkingpause in der Ausstellung

17.15 - Vermeidung von Fehlern bei der Einführung von SAP im Mittelstand
Vorbeugung von vermeidbaren Komplikationen bei der Implementierung

Wolfgang Bastian, Prokurist, Supply Chain Manager, Collonil, Salzenbrodt GmbH & Co. KG

17.50 - Wechselpause

18.05 - Business Speed Dating: Einkäufer im Mittelstand
Bringen Sie Ihre Visitenkarten mit und knüpfen Sie neue Kontakte im 3-Minuten-Takt.

18.40 - Abendprogramm

Moderation
Prof. Dr. C. Kleemann, Hochschule München

15.00 - Technologie & Innovations Scouting im Einkauf
Auf der Suche nach Innovationschancen und Lösungsansätzen

  • Das Bindeglied zwischen Einkauf und Technologieentwicklung
  • Scouting für Zukaufteile und zukünftige Entwicklungen, Sondierung externer Quellen
  • Aktueller Stand, Erfolge und mögliche künftige Entwicklungen

Andreas-Georg Dannheisig, Innovation Sourcing, Kirchhoff Automotive
Prof. Dr. Elmar Holschbach, Professor für Unternehmensorganisation und Beschaffung,
Fachhochschule Südwestfalen

15.35 Wechselpause

15.50 - Make or Buy... or Print? Wie 3D-Druck den Einkauf verändert...
Der Weg zum 3D-Druck: Von der Auswahl potenzieller Teile bis hin zum Aufbau von Freigabeprozessen

  • Vom physischen zum digitalen Geschäftsmodell: 3D-Druck als Treiber des Wandels in der Supply Chain
  • Adapation bestehender Einkaufsprozesse im Rahmen der Digitialisierung
  • Aufbau digitales Lager

Ralf Anderhofstadt, Head of Center of Competence Additive Manufacturing und
Daniel Kluth, Category Buyer CoC 3DPrinting, Daimler Buses – EvoBus GmbH

16.25 - Networkingpause in der Ausstellung

17.15 - DISKUSSION: Der Einkauf als Innovationsmotor? Wie kommen neue Ideen ins Unternehmen?

Ralf Anderhofstadt und Daniel Kluth
Prof. Dr. Elmar Holschbach, Fachhochschule Südwestfalen
Konstantin Meier-Kulenkampff, AGCO International GmbH

17.50 - Wechselpause

18.40 - Abendprogramm

Moderation
Mark Borgwardt, Wilhelm Schulz GmbH und
Joachim Jörg Heldt, Bosch Rexroth AG

15.15 - 15.35 Uhr
Understanding Europe & Current Protectionist Aspirations

Linda Lewis LL.M., Barrister (GB), Rechtsanwältin, Dozentin, Justus-Liebig-Universität Gießen

15.40 - 16.00 Uhr
Understanding China & the ONe Belt Initiative

Riccardo Kurto, China Appointee, BME e.V.
Thomas Nolting, CEO, IAIT-Institut für Automatisierung und Industrie Technologie GmbH

16.05 - 16.25 Uhr
Understanding America First & US under Trump

Dr. Josef Braml, Head USA/Transatlantic Relations Program, German Council on Foreign Relations

16.25 - Networkingpause in der Ausstellung

17.15 - 17.30. Uhr
Business Speed Dating: Global Procurement Professionals

Bring your business cards and establish new business contacts at high speed!

17.40 - 18.15 Uhr
Parallel round tables with speakers and delegates focussing on:

  • Europe & Germany
  • China
  • USA
  • Emerging Procurement Markets

18.40 - Abendprogramm

Moderation
Prof. Dr. Wolfgang Stölzle, Universität St. Gallen

15.00 - Kosten- und Performance-Management im Indirekten Einkauf
Effizienz steigern, Kosten optimieren durch einen end-2-end-digitalisierten Prozess, am Beispiel Traveleinkauf

  • Einsatz einer digitalen Buchungs- und Abrechnungsplattform im Travel Management: Vorteile für Transparenz, Prozess- und Kostenoptimierung
  • Optimierung von Arbeitsabläufen und der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Systematisches Change Management zur Einbindung aller Stakeholder

Nils Neuenhüsges, Leiter Einkauf Indirektes Material, Jungheinrich AG

15.35 - Wechselpause

15.50 - Erfolgsfaktor Purchasing Data Analytics und Performance Management
Zentralisierung des Global Purchasing Network unter Beibehaltung hybrider Strukturen

  • Transformation der globalen Einkaufsorganisation
  • Global Purchasing Power: Nachhaltige Ergebnisverbesserung durch Kostenreduzierung und Ausgabentransparenz
  • Nachhaltiges Performance Management ausgestalten und richtig anwenden

Dr. Arndt Präuer, Global Head of Purchasing, Putzmeister Concrete Pumps GmbH

16.25 - Networkingpause in der Ausstellung

17.15 - Mit Data based Decision Making zur digitalisierten Supply Chain
Eine Geschichte von Entscheidungen durch Menschen und Maschinen

  • Von Geschäftsprozessen zu Business-Intelligence-Produkten
  • BI-Produktentwicklung in cross-funktionalen Teams aus Einkauf und IT
  • Use Cases im Category Management

Dr. Ulrik Genschmer, Abteilungsleiter BI Assortment, Partner und Logistik, Otto (GmbH & Co KG)

17.50 - Wechselpause

18.05 - Der Einkauf als funktionsübergreifender Wertschöpfungstreiber
Für mehr Einsparungen, Innovationen und bessere Lieferantenperformance

  • Organisation, Prozesse und Tools: Wie stellt sich der Einkauf richtig auf?
  • Effektives Lieferantenmanagement: Wie erreichen wir Höchstleistungen mit unseren Lieferanten?
  • Cross-funktionale Kollaboration: Warum geht es nicht ohne Engineering?

Konstantin Meier-Kulenkampff, VP Purchasing & Materials EME, AGCO International GmbH

18.40 - Abendprogramm

Moderation
Dr. Thomas Andreßen, K+S Aktiengesellschaft

15.00 - Enhancing Efficiency and Effectiveness in Procurement and Finance
Making use of artificial intelligence, machine learning and robotics for enhancing efficiency and effectiveness in the P2P end2end process

  • Automation of transactional processes
  • Digitalisation of strategic processes and data
  • Steps for implementation

Dr. Ulrich Piepel, CPO, innogy SE

15.35 - Wechselpause

15.50 - Einsatz von KI in Warenwirtschaft & Einkauf
Mehr Transparenz & neue Möglichkeiten zur nachhaltigen Material- und Bestandsoptimierung durch intelligente KI-Unterstützung

  • Voraussetzungen & Implementierung: Von A wie KI anlernen bis Z wie Zuordnung von Warengruppen
  • Smart Search: Intelligente Materialsuche im SAP-Umfeld erhöht die Trefferqualität
  • Intuitive User-Führung durch Nutzung der unternehmensindividuellen Semantik

Torben Link, Leiter Einkauf, STEINBEIS PAPIER GmbH

16.25 - Networkingpaiuse in der Ausstellung

17.15 - Wird die digitale Workforce smarter?
Künstliche Intelligenz als Upgrade für Robotics – erste Erfahrungen

  • Integration von Robotics & A.I.in die Procurement Prozesse
  • A.I. Use Case – Upgrade für die Robots
  • Lesson’s Learned & Outlook

Philip Höchstödter, Vice President Spot Buy, Uniper SE

17.50 - Wechselpause

18.05 - HEISSER STUHL: Supply Chain Visibility mittels LPWAN & 5G
Chancen, Grenzen und Alternativen neuer IoT-Technologien

  • Wie Tracking & Tracing in der Logistik mit LPWAN (Low Power Wide Area Networks) und 5G künftig funktioniert
  • Vorteile und Grenzen der neuen Basistechnologie des Internet der Dinge (IoT)
  • Sinnvolle Alternativen zu IoT-Funktechnologien

Andre Kranke, Department Head R&D Research & Innovation Management, DACHSER SE

Executive Forum 1, 15.00 – 16.25 Uhr
Making Procurement Smarter with AI!
Discussing opportunities and challenges – debunking myths

Fast answers, ad hoc reports and on-demand charts – does that sound too good to be true? Actually it is not at all.: Modern AI applications are already able to make the lives of purchasing teams much easier – and not just for routine tasks. AI offers enormous purchasing potential to make more informed, strategic decisions. AI can unlock capacity, derive new insights and make them available in real time, depending on when and where they are needed. Yet there are few true success stories. How can companies exploit the potential of AI to transform purchasing in a sustainable way?

This executive workshop is designed to give you a deeper understanding on what today’s cognitive technology can and can’t do and also a good scope of what it is already used for. We will debunk some myths and focus on how the benefits for procurement can be leveraged.

We will focus on:

  • Where can AI create the greatest value for purchasing?
  • What factors still represent the limitations of AI today?
  • How can companies realize the full potential of current and future AI innovations?
  • How can data problems be addressed to enable better decision-making?

Speakers
Sönke Clemens Klose, Global Innovation Manager, Drägerwerk AG & Co. KGaA
Bertrand Maltaverne, Solution Consultant, IVALUA
Franck Lheureux, General Manager EMEA, IVALUA

Hosted by
IVALUA

Executive Forum 2, 17.15 – 18.40 Uhr
Mission Statement Future
Next Stop: Purpose-Driven Procurement!

Future procurement will not be measured by savings alone. In a world where simple tasks are digitized, procurement has the unique opportunity to reinvent itself and redefine its value contribution. How do we define and more importantly measure our (new) value contribution? A new mission statement needs to be drafted!

For a new set-up, we need to get to the core of the following questions:

  • What is the future raison d‘être of procurement?
  • Which added value will we offer to our internal customers?
  • How will we measure our success?
  • What inspiration to gain from other functions?

How to be more relevant?

This executive workshop focusses on the future value-proposition of procurement. Let’s disrupt procurement and break out of old patterns! We need to learn from stakeholders outside of our own function and get inspired by their experiences and change journeys.

Inspiration by
Sönke Clemens Klose, Global Innovation Manager, Drägerwerk AG & Co. KGaA
Stephan Grzyl, Procurement Manager, Aurubis AG
Dr. Martin Watzlawek, Head of Strategy & Innovation Automotive, REHAU Automotive, Member of the Executive Board, REHAU

Facilitator

Stephan Chassaing de Bourdeille, Procurement Punk

Nähere Informationen zum Abendprogramm finden Sie hier!

Anmeldung 55. Symposium Einkauf und Logistik 2020

Downloads

Impressionen 2019

Bilderglerie

Symposiums-Anzeige

Symposiums-Anzeige

Ansprechpartner

Bild von Natalie Popoola
Natalie Popoola Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-215
+49 6196 5828-299
Bild von Jacqueline Berger
Jacqueline Berger Anmeldungen
+49 6196 5828-200
+49 6196 5828-299
Bild von Svea Oschmann
Svea Oschmann Partner/Aussteller
+49 6196 5828-125
+49 6196 5828-598
Bild von Nicole Peis
Nicole Peis Partner/Aussteller
+49 6196 5828-139
+49 6196 5828-598