7. BME-Forum: Chemie Einkauf | 27. November 2019 in Bonn

Forum | Mittwoch, 27. November 2019


Fachliche Leitung und Moderation:
Dr. Oliver Rhode, Inhaber, XENOPS Chemicals

09.10 Begrüßung der Teilnehmer und Eröffnung der Veranstaltung

09.15 Der Beschaffungsmarkt China in Zeiten von Handelskrieg und neuen Umweltgesetzen

  • Welche umweltpolitischen Entwicklungen sind zu beobachten?
  • Wie wirkt sich das geringere Wirtschaftswachstum auf den Beschaffungsmarkt China aus?
  • Lohnt sich China als Beschaffungsmarkt für die Chemie noch?

Dr. Oliver Rhode

10.00 Einsparpotenziale beim Einkauf von Nebenrohstoffen ausschöpfen

  • Herausforderungen beim Einkauf von Nebenrohstoffen
  • Wie Chemie-Unternehmen durch proaktives Management von Nebenrohstoffen bis zu 12 Prozent Einsparungen erzielen
  • Wie das Management von Nebenrohstoffen nachhaltig sichergestellt werden kann

Dr. Törres Viland, Partner, Ernst & Young GmbH

10.45 Kaffeepause & Networking

11.15 Praxisbericht: Digitale Einkaufstransformation

  • Einkauf: Gefangen in der operativen Welt
  • Einkauf als Vorreiter der digitalen Strategie
  • Erhöhung des digitalen Reifegrads über die Schnittstellen hinaus
  • Werthebel Einkauf

Stefan Papenberg, Leitung Materialwirtschaft/Mitglied der Geschäftsleitung, Hesse GmbH & Co. KG, Geschäftsführender Gesellschafter, GOcon GmbH

12.00 Gemeinsame Mittagspause

13.15 Interaktive Round Tables (Wechsel jeweils nach 30 Minuten):

ROUND TABLE 1:
Konzepte, Strategien, Trends – welchen aktuellen Herausforderungen im Global Sourcing sehen Sie sich gegenüber?

Moderation: Dr. Oliver Rhode

ROUND TABLE 2:
Digitalisierung im Einkauf – wie können die Potenziale umgesetzt werden?

Moderation: Stefan Papenberg

ROUND TABLE 3:
Nachhaltigkeit in der Chemiebranche – was bedeutet das für Ihr „daily business“ in der Beschaffung?

Moderation: in Abstimmung

14.45 Kaffeepause & Networking

15.15 Der Rohstoffmarkt 2019/2020 – Trends und Herausforderungen

  • Wie entwickeln sich Angebot und Nachfrage auf den internationalen Rohstoffmärkten?
  • Welche aktuellen und absehbaren Risiken bestehen für die chemische Industrie?
  • Empfehlungen für Beschaffungsstrategien

Michael Schmidt, Fachbereich B1.1, Deutsche Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)

16.00 Risikomanagement im Chemie-Einkauf

  • Identifizierung und Minimierung von Risiken
  • Supply Chain Management unter Risikoaspekten

Referent in Abstimmung

16.45 Zusammenfassung und Klärung offen gebliebener Fragen

17.00 Ende der Veranstaltung

PDF-Download

Ansprechpartner

Bild von Anita Engelmann
Anita Engelmann Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-240
+49 6196 5828-299
Bild von Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299
Bild von Roland Knoor
Roland Knoor Business Partner/Aussteller
+49 6196 5828-113
+49 6196 5828-598