7. BME-Thementag Vertragsmanagement im Einkauf | 5. Februar 2019

Programm, 5. Februar 2019


Moderation und fachlicher Vorsitz:
Gero Hagemeister,
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner, BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

09.20 Begrüßung der Teilnehmer und Eröffnung des Thementages
Handshake Session – lernen Sie Ihre Fachkollegen kennen!

09.45 Warum Vertragsmanagement? Eine Einführung in die aktuellen Rahmenbedingungen im Einkauf

  • Aktuelle Anforderungen von Revision, Compliance und DSGVO
  • Steigende Anforderungen an Dokumentation und Risikomanagement
  • Heterogene Vertragslandschaften im Einkauf

RA Berthold Bockamp, Mediator, Fachanwalt, Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden Württemberg Mannheim

10.45 Kaffee- und Teepause zum gemeinsamen Netzwerken

11.15 Procurement und globales Vertragsmanagement – ein Widerspruch?

  • Organisation eines global einheitlichen Vertragsmanagements
  • Vertragstypen und ihre Relevanz für Procurement
  • Vertragsmetadaten – was ist das – wer nutzt sie wofür?
  • Datenbankunterstützung
  • Fazit

Dr. Gesine Zimmermann, Contract Management and Legal Processes, Covestro AG

12.00 Update 2019: Verträge im Einkauf verhandeln und gestalten

  • Rahmenverträge und Individualverträge – was ist zu beachten?
  • AGB-Grenzen
  • Know-how-Schutz
  • Haftungsrisiken minimieren

RA Berthold Bockamp

13.00 Gemeinsamer Mittagsimbiss

14.15 Kurzvortrag „Tools“

Herausforderungen der „digitalen Transformation“ im Vertragsmanagement

  • Kulturwandel für Management und Mitarbeiter
  • Klausel- und Vorlagenmanagement
  • Fokus APP: Mobiles Arbeiten & Prozesse

Matthias Clarfeld, Berater Vertragsmanagement, otris software AG

14.35 Interaktive Diskussion an spezifischen Thementischen:

Round Table 1:

Konform mit DSGVO, GoBD etc. – wie mühsam ist es in der Praxis wirklich?
Gero Hagemeister

Round Table 2:

Agile (Projekt-)Verträge, Smart Contracts etc. – was kommt auf den Einkauf zu?
Berthold Bockamp

Round Table 3:

Was macht in einem Vertragsmanagement Sinn – wo fängt die Überadministration an?
Roland Heimann, Einkaufs- und Vertragsmanagement, Union IT-Services GmbH

15.15 Kaffee- und Teepause zum gemeinsamen Netzwerken

15.45 Kurze Vorstellung der Ergebnisse der Round Tables

Anschließend gemeinsame Diskussion:
Brauchen wir in der Einkaufsorganisation einen zertifizierten Vertragsmanager?

16.15 Ganzheitliches Vertragsmanagement im Einkauf unter Berücksichtigung des Contract-Lifecycle-Management-Ansatzes

  • Aktueller Wandel des Vertragsmanagements
  • Risiken bei einem fehlenden Vertragsmanagement-Prozess
  • Definition der Aufgabenbereiche und Schnittstellen zu den anderen Fachabteilungen
  • Implementierung eines ganzheitlichen Vertragsmanagement-Prozesses
  • Anforderungen und Roll-out-Modelle in Bezug auf geeignete Vertragsmanagement-Softwareanbieter
  • Akzeptanz der eingebundenen Mitarbeiter erzielen und erhöhen

Geronimo Fritsch, MBA, Purchasing Coordinator Law/Tax and Insurance, Dürr Systems AG

17.00 Einsatz von Robotic Process Automation im Vertragsmanagement

  • Uniper Procurement Digital Roadmap
  • Die Integration von Robotics in Procurement-Prozesse
  • Kurzer Überblick über das Vertragsmanagement im Procurement bei Uniper
  • Erste Erfahrungen mit Integration von RPA in das Vertragsmanagement

Christian Dicks, Functional Head of Spend Channel Management Team, Uniper SE
Philip Höchstödter, Vice President Spot Buy Procurement, Uniper SE

17.30 Ende des Thementages

PDF-Download

Ansprechpartner

Bild von Daniela Schulz
Daniela Schulz Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-243
+49 6196 5828-299
Bild von Ilka Schaper
Ilka Schaper Business Partner/Aussteller
+49 6196 5828-152
+49 6196 5828-598
Bild von Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299