06.04.2018 //

9. DICO-Talk: Kartellrecht im Mittelstand

Die vom BME unterstützte Fachveranstaltung soll einen Überblick über aktuelle kartellrechtliche Entwicklungen sowie pragmatische Hinweise zur Implementierung effektiver kartellrechtlicher Compliance-Programme geben.

Foto: pixabay.com Foto: pixabay.com

„Kartellrecht im Mittelstand“ ist Thema des 9. DICO-Talk, der am 19. April in Frankfurt stattfindet. Wie das Deutsche Institut für Compliance (DICO) weiter mitteilte, richtet sich die Fachveranstaltung an Vertreter großer und mittelständischer Unternehmen und soll einen Überblick über aktuelle kartellrechtliche Entwicklungen sowie pragmatische Hinweise zur Implementierung effektiver kartellrechtlicher Compliance-Programme geben.

Im Einzelnen werden unter anderem folgende Themen angesprochen:

  • Kartellverfolgung und Compliance in der Praxis des Bundeskartellamts
  • Eckpunkte effektiver kartellrechtlicher Compliance-Programme
  • Details zum neuen Wettbewerbsregister sowie
  • Screening-Methoden im Kartellrecht.

„Der BME ist Kooperationspartner des DICO und unterstützt vor dem Hintergrund des gegenseitigen Erfahrungs- und Know-how-Austausches den DICO TALK ‚Kartellrecht im Mittelstand‘“, sagt Noreen Loepke, Chief Compliance Officer des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME). Der Einkäuferverband hat in Zusammenarbeit mit dem DICO auch einen Leitfaden für Eckpunkte kartellrechtlicher Compliance-Programme und ein beispielhaftes kartellrechtliches Regelwerk („Dos & Don‘ts“) entwickelt, die den Mitgliedsunternehmen unter dem Link shop.bme.de/products/dico-leitlinie-kartell-compliance  als kostenloser Download zur Verfügung stehen. „Der BME legt auf die Einhaltung des Kartellrechts besonderen Wert und hat ein eigenes Compliance-Programmen innerhalb des Verbandes implementiert. Damit möchten wir unseren Mitgliedsunternehmen und Kunden eine rechtssichere Verbandsplattform bieten“, betont Loepke, die auch Mitglied im DICO-Ausschuss Kartellrecht ist.

Der 9. DICO-Talk: Kartellrecht im Mittelstand ist für Mitgliedsunternehmen des BME kostenlos.

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: