06.02.2018 //

„Agiler Einkauf 2018“

Gemeinsame Umfrage von BME und BMÖ richtet den Fokus auf „Beschaffung im Zuge der digitalen Transformation“. Eine Teilnahme ist noch bis 30. April 2018 möglich

Foto/Grafik: pixabay.com Foto/Grafik: pixabay.com

„Agiler Einkauf 2018 - Beschaffung im Zuge der Digitalen Transformation“ ist Thema einer gemeinsamen Umfrage des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) und des  Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ). „Ziel ist es herauszufinden, welche agilen Methoden und Tools bereits im Einkauf genutzt werden und wo vonseiten des Einkaufs Vorteile der Agilität gesehen werden“, erläutert Mirjam Zeller, Geschäftsführerin der BME Marketing GmbH, Frankfurt.

Weitere Informationen zur Umfrage im Kurzüberblick:

Erhebung: Agiler Einkauf 2018 - Beschaffung im Zuge der Digitalen Transformation

Die Konsequenzen der zunehmenden Nutzung agiler Methoden verändern inzwischen auch die Arbeit von Bereichen wie Organisationsentwicklung und Beschaffung. Die Erhebung untersucht, inwieweit die Thematik im Einkauf „angekommen“ ist, welche Herausforderungen gesehen werden und welche Ansätze zum Management der Thematik aktuell vorherrschen.

Jetzt teilnehmen und vom ausführlichen Ergebnisbericht profitieren: www.process-and-project.net/studien/einkauf-agil-und-digital/

Initiatoren:

Prof. Dr. Komus - Process and Project - (Hochschule Koblenz), mit Maximilian Kassner (Wirtschaftsuniversität Wien)

Die Erhebung richtet sich an Einkäufer, Einkaufsleiter, Geschäftsführer oder andere Mitarbeiter, sowie Lieferanten/Dienstleister mit engem Bezug zur Beschaffung. Die Teilnahme dauert ca. 10-15 Minuten und ist vom 5. Februar bis zum 30. April 2018 möglich.

Kooperation:

Die Erhebung findet in Kooperation mit dem BME - Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (Deutschland) und dem BMÖ – Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich statt.

Für weitere Informationen:
E-Mail:
mirjam.zeller@bme.de

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: