10. BME-Forum Einkauf von Werkzeugen | 22. - 23. Mai 2019, Stuttgart

2. Forumstag 23. Mai 2019

Einkauf von Werkzeugen für Stanz-/Biege- und Umformteile

Fachlicher Vorsitz und Moderation:
Prof. Dr. Robert Fieten, Leiter Management-Forschungsteam

09.00 Begrüßung der Teilnehmer und Eröffnung des zweiten Forumstages

09.15 Bewertung der internationalen Beschaffungsmärkte für Stanz-, Biege- und Umformwerkzeuge

  • Aktuelle Situation auf globalen Beschaffungsmärkten für Werkzeuge
  • Kostenstrukturen in LCC – Betrachtung unter TCO-Gesichtspunkten
  • Wie entwickelt sich die Kostenstruktur auf den traditionellen Beschaffungsmärkten in Europa?
    Holger Rogge,
    Executive Director – Representative Europe, ProcurementPoint Asia Ltd., Hong Kong

10.00 Kaffee- und Teepause zum aktiven Netzwerken

10.30 Design-to-Cost: die Suche nach neuen Konstruktionsvarianten zur Kostenoptimierung

  • Die Kostenanalyse als Methodik zur Identifikation von Potenzialen
  • Win-win-Situation – technische Stellhebel zur Kostensenkung
  • Smarte Lösungen auch für Stanzwerkzeuge
    Daniel Hummel, Senior Consultant (plastics + stamping), Robert Bosch GmbH

11.15 Beschaffungsstrategie von Bauteil und Werkzeug in der Nutzfahrzeugindustrie

  • Industrieller Werkzeugbau in Deutschland
  • Kriterien operative Exzellenz
  • Referenzkalkulation von Werkzeug und Bauteil am Beispiel SKO Licht- und Bremsanschluss
  • Beschaffungsmarktvergleich Deutschland mit Niedriglohnländern
    Frank Eichenauer,
    Head of Purchasing Department, Schmitz Cargobull AG, Vreden

12.00 Gemeinsames Mittagessen

13.00 Round Tables

Round Table A | Zukünftige Entwicklungen der Beschaffungsmärkte für Stanz-, Biege- und Umformwerkzeuge

Round Table B | Präzision, Produktivität, Verfügbarkeit – die Rolle des Werkzeugs im Produktentstehungsprozess

14.00 Rechte und Pflichten zur Qualitätssicherung bei der Beschaffung von Werkzeugen

  • Definition und Qualität als Vertragsbestandteil
  • Prüf- und Berichtspflichten zur Vermeidung von Qualitätsmängeln
  • Regelungen zu Zustandsmeldung, Lagerung, Verpackung und Transport
  • Maßnahmen zur Kennzeichnung und Vereinbarung von Zugangsrechten
    RA Martin Neupert,
    Partner, bnt Rechtsanwälte

14.45 Zusammenfassung und abschließende Diskussion

15.00 Exklusive Führung über die Messe MOULDING EXPO
Nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen Sie an der exklusiven Führung des VDMA speziell für Teilnehmer teil. Finden Sie neue Lieferanten und pflegen Sie Ihr Netzwerk.

17.00 Ende der Veranstaltung und Ausstellerabend
Zum Ausklang der Veranstaltung laden wir Sie herzlich zur Aussteller-Party der MOULDING EXPO ein. Hier haben Sie Gelegenheit, den Austausch mit den Fachkollegen im informellen Rahmen zu vertiefen und neue Kontakte zu knüpfen.

Ansprechpartner

Bild von Marie-Luise Wachowski
Marie-Luise Wachowski Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-255
Bild von Melanie Baum
Melanie Baum Anmeldungen
+49 6196 5828-201
+49 6196 5828-299
Bild von Roland Knoor
Roland Knoor Business Partner/Aussteller
+49 6196 5828-113
+49 6196 5828-598