16.05.2019 //

BME: „Full House“ beim 5. Sourcing Day in Pilsen

Erfolgreiches Matchmaking: Deutsche Einkäufer trafen sich mit potenziellen tschechischen Lieferanten in der westböhmischen Industriestadt. Das Interesse an diesem BME-Veranstaltungsformat ist ungebrochen.

Ring frei zur nächsten Runde: Auch der 5. Sourcing Day des BME in Pilsen war ein voller Erfolg. Foto: Lisa Immensack/BME e.V. Ring frei zur nächsten Runde: Auch der 5. Sourcing Day des BME in Pilsen war ein voller Erfolg. Foto: Lisa Immensack/BME e.V.

Die fünfte Auflage des BME Sourcing Day in Pilsen verzeichnete einen Teilnehmerrekord. „Insgesamt 18 deutsche Unternehmen und Mitglieder unseres Verbandes trafen sich in der westböhmischen Industriestadt mit potenziellen tschechischen Lieferanten. In über 300 B2B-Gesprächen suchten die 30 Einkäufer aus über 100 Lieferanten den für sie passenden Partner“, so Olaf Holzgrefe, Leiter International des BME. Tschechien sei für deutsche Unternehmen aufgrund seiner geographischen Nähe und den gut ausgebildeten Fachkräften weiterhin ein sehr interessanter Markt.

Partner der eintägigen Kontaktbörse ist die tschechische Handelsförderungsagentur CzechTrade.

Falls auch Sie passende Lieferanten in Tschechien oder Osteuropa suchen, senden Sie bitte eine E-Mail an bme.international(at)bme.de

 

 

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: