16.02.2018 //

BME: Industrial Procurement Week in neuem Format

Die Industrial Procurement Week des BME wird erstmals in die chinesischen Leitmessen Industrial Supply ASIA und PTC ASIA der Deutsche Messe AG in Shanghai integriert. Das Konzept ist Bestandteil einer neuen Kooperationsvereinbarung zwischen dem BME und Deutsche Messe AG in China.

Die Kooperationspartner BME und Deutsche Messe AG führen im Rahmen der Industrial Procurement Week erstmals gemeinsam die "Reverse Sourcing Fair" in Shanghai durch. Foto: pixabay.com Die Kooperationspartner BME und Deutsche Messe AG agieren 2018 gemeinschaftlich auf dem chinesischen Markt. Foto: pixabay.com

Im Rahmen der von der Deutsche Messe AG in China durchgeführten Industriemessen Industrial Supply ASIA und PTC ASIA (6.-9. November) bietet der BME seinen Mitgliedern und Geschäftspartnern 2018 wieder eine Reverse Sourcing Fair in Shanghai an. Bei diesem Messekonzept präsentieren Einkäufer als Aussteller ihren Sourcing-Bedarf an bestimmten Materialgruppen oder Komponenten. „Die Messe wird von chinesischen Lieferanten genutzt, die nach potenziellen deutschen Geschäftspartnern Ausschau halten, die Ausstellung besuchen und die Einkäufer direkt an Ihren Ständen aufsuchen“, informiert BME-Chinabeauftragter Riccardo Kurto. Der Fokus der Veranstaltung liege auf industriellen Zulieferteilen. Schwerpunkte seien die Bereiche Elektronik, Maschinen- und Anlagenbau, Plastik sowie Stahl- und Eisenkomponenten.

Neu am diesjährigen Format ist, dass die Veranstaltung erstmals in Kooperation mit der Deutschen Messe AG in Shanghai durchgeführt wird. Die BME-Sourcing-Area wird hierbei, anders als bisher üblich, in die etablierte Leitmesse Industrial Supply ASIA/PTC ASIA integriert.

Die BME-Delegation profitiert bei diesem neuen Konzept unmittelbar von der Schnittmenge der angebotenen Produkte und Systemlösungen der ausstellenden Unternehmen: Während die chinesischen Aussteller der Deutschen Messe AG ihre Produkte verkaufen möchten, stellen BME-Mitgliedsunternehmen ihre Bedarfe aus, die sie erwerben möchten. Kurto: „Über die gesamte Messedauer entsteht hierdurch eine Dynamik, die Einkäufern einen sehr guten Marktplatz bietet. Damit können sie innerhalb kurzer Zeit eine große Anzahl potenzieller neuer Lieferanten identifizieren. Gerade für KMU ist das der ideale Marktauftritt.“

Save the Date: Die BME Industrial Procurement Week findet vom 06.11.2018 bis 09.11.2018 in Shanghai statt. Die Fläche für den BME ist limitiert.

Kontakt:
Riccardo Kurto
BME-Chinabeauftragter
Tel.: +49/69/3 08 38-1 43
E-Mail: riccardo.kurto(at)bme.de

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: