04.09.2017 //

BME: Neuer Service für Einkaufsrecht

Mit einer neuen Anlaufstelle für Recht, Compliance und Konfliktmanagement unterstützt der BME seine Firmenmitglieder.

Foto: Jamrooferpix / Fotolia Foto: Jamrooferpix/Fotolia

Der BME hat die Ressourcen für die Beratung seiner Mitgliedsunternehmen deutlich erweitert. Die Mitglieder profitieren vom Know-how des BME-Competence-Centers, das aus einem Netzwerk professioneller Rechtsanwälte sowie auf Compliance-Themen spezialisierten Diplom-Betriebswirten, Wirtschaftsprüfern und zertifizierten Wirtschaftsmediatoren besteht. Ergänzt wird das Beratungsteam durch Übersetzer und Dolmetscher für rund 30 Sprachen. Der Servicebereich richtet sich speziell an den Anforderungen und Bedürfnissen mittelständischer Unternehmen aus.

Im Fokus des Angebots stehen Compliance (Deutschland und weltweit), Einkaufs- und Vertragsrecht (Deutschland, Mittel- und Osteuropa, China usw), außergerichtliche Streitbeilegung (Deutschland, Österreich, Schweiz und Europa) sowie Transportation, Aviation und Logistics (Deutschland und Europa). Die außergerichtliche Streitbeilegung umfasst Schlichtung und Mediation. Insbesondere mittelständischen Unternehmen ohne eigene Rechtsabteilung oder einem finanziellen Spielraum zur Beauftragung externer Kanzleien, bietet der BME mit diesem Service einen besonderen Mehrwert.

Ansprechperson
Noreen Loepke
Leiterin Service Recht/Justiziarin
Telefon: 069 30838-117
E-Mail: noreen.loepke@bme.de

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: