SRM Migration 2025 | SAP S/4HANA® | 14.-15. Oktober 2019 | Bonn

Konferenzprogramm | 15. Oktober 2019

09.30 Eröffnung des Programms durch den BME und den Vorsitzenden
          Prof. Dr. Ayelt Komus, HS Koblenz

09.45 Introductional Keynote: Überblick S/4HANA – Frühjahrsputz im Einkauf - Vorstellung aktueller Studienergebnisse

  • S/4HANA – neue IT Generation für eine neue Welt – Studienergebnisse und praktische Erfahrungen
  • Einkauf gestern, heute, morgen: Warum der Einkauf an neuen Maßstäben gemessen wird
  • Wie VUCA, Globalisierung und digitale Disruption die Spielregeln des Einkaufs verändern / erweitern
  • Neue Chancen und neue Herausforderungen für den Einkauf in der cloud-basierten, digitalen VUCA Welt
  • Einkauf gestern vs. Einkauf morgen: Vom operativen Ärgernis zum wertorientierten Enabler
  • Von MM zu SRM: Von der Administration zu Big Data und Service in der Cloud
  • Conways Gesetz: Warum ein neues SRM-System nur ein Teil des Puzzles ist – Change mit S/4HANA

Prof. Dr. Ayelt Komus, HS Koblenz

10.15 Endstation SAP SRM – Neuausrichtung vom indirekten Einkauf und der S2C Prozesse für Fertigungsmaterialien

• Einführung einer Procurement Suite als benutzerfreundliches SAP Add-on für den indirekten Einkauf
• Umsetzung der digitalen Road Map im Einkauf mit Professionalisierung der P2P Prozesse
• Konzeption und Anforderungen der S2C Prozesse für den direkten Einkauf

Jens Berberich, Hauptabteilungsleiter Einkauf, Radeberger Gruppe KG

10.45 Prozessautomation und Digitalisierung im Einkauf - Was sind die relevanten Anforderungen eines mittelständischen Industrieunternehmens an ein SRM-System? Ein Praxisbericht der ALD Vacuum Technologies GmbH, Hanau

Albrecht Höfler, Head of Purchase Department, Vice President Procurement, ALD Vacuum Technologies GmbH

11.15 Kaffeepause mit Networking Gelegenheit

11.45 Interaktive Round Tables 1 - 3

Wählen Sie eine der jeweils 40-minütigen interaktiven Runden

 

Round Table 1:

Change mit S/4HANA – Warum ein neues SRM-System nur ein Teil des Puzzles ist

Bilder der Round Table Ergebnisse

Referent: Prof. Dr. Ayelt Komus, HS Koblenz

 

Round Table 2:
Flexibilität und Investitionen in SAP SRM erhalten – die 2bits Procurement Suite als SRM Next mit S/4HANA

Referent: Jens Meyer-Beck, Leiter Produktmanagement, 2bits GmbH

 

Round Table 3:
Digitalisierung des Einkaufs in der Praxis - „simply shifting SRM:

Wie gestallten Sie ihre individuelle Roadmap? Wie meistern Sie die Herausforderungen?
T-Systems und apsolut schildern Transformationsansätze und Praxis-Insides

Referenten: 
Johannes Schneider, Offering Manager – SAP Sourcing & Procurement, T-Systems International GmbH
Tomas Matthes, Associate Partner S/4HANA Procurement Solutions, apsolut GmbH

12.25 Wechsel der Round Tables

12.30 Interaktive Round Tables 4 - 6

Wählen Sie eine der jeweils 40-minütigen interaktiven Runden

 

Round Table 4:

S/4 GuidedBuying mit der BeNeering Cloud

 

Referent: Christoph Moll, Geschäftsführer, BeNeering GmbH

 

Round Table 5:
Wertorientier Einkauf auf Augenhöhe – Wie der Einkauf die Chance S/4HANA zur Neuaufstellung nutzen kann

 

Referentin: Yvonne Ietia, Procurement Professional, Vorstandsmitglied BME Region Koblenz

 

Round Table 6:
SAP S/4HANA® und SAP® Ariba® - The power of AND Szenarien zum Umzug Ihres Einkaufs in die Cloud

 

Referent: Willem Scheerder, Transformation Architect TAP Team, SAP SE

13.10 Mittagspause mit Networking-Gelegenheit

14.40 Praxisbericht: Wechsel auf SAP integrierte E-Procurement Lösung

  • Ausgangslage
  • Projektziele
  • Implementierung
  • Erzielte Verbesserungen

Ralf Früchtnicht, SAP Modulbetreuer MM, Dussmann Service Deutschland GmbH
Olga Weggler, IT-Systeme SAP Beraterin, Dussmann Service Deutschland GmbH

15.10 Roadmap zum zukunftsfähigen Einkaufscockpit 2025 – Praxisbericht der GLOBUS SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG

  • Auf dem Weg zu SAP S/4HANA - Erfolgsfaktoren und Erfahrungen mit SAP HANA
  • Lieferantenintegration und Anbindung eines Datenpools
  • Automatisierung der Einkaufsprozesse – Fluch und Segen

Frank Krüßmann, Projektmanagement Sortimentsprozess, selbständiger SAP Retail Consultant, Certified Scrum Master & agiler Coach, GLOBUS SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG

15.40 Kaffeepause mit Networking Gelegenheit

16.10 Die Vorbereitung entscheidet den Projekterfolg - Strategische Vorkonzeptionierung HANA

  • Organisatorische Gesamtausrichtung
  • Roadmap Erstellung – Priorisierung der Prozesse
  • Auswirkungen für den Einkauf
  • Ausblick und weitere Schritte

Edwin Maringka, Bereichsleiter Materialwirtschaft, HANSA-FLEX AG

Robert Blasig, IT Enterprise Architect, HANSA-FLEX AG

16.40 Ende der Konferenz

Teilnehmermanagement

Bild von Jacqueline Berger
Jacqueline Berger Anmeldungen
+49 6196 5828-200
+49 6196 5828-299

Inhaltliche Fragen / Konzeption / Sponsoring

Bild von Eva-Maria Winteroll
Eva-Maria Winteroll Innovation & Produktentwicklung International
+49 6196 5828-141
+49 6196 5828-598