12.12.2018 //

BME-Region Südbayern wählte neuen Vorstand

Johann Zeller wurde erneut im Amt des Vorstandsvorsitzenden bestätigt. Sein Stellvertreter ist Manfred Laschinger.

Bereit für neue Aufgaben: Regionsvorstandsvorsitzender Johann Zeller (5.v.l.) im Kreis seiner Vorstandsmitglieder. Foto: BME e.V. Bereit für neue Aufgaben: Regionsvorstandsvorsitzender Johann Zeller (5.v.l.) im Kreis seiner Vorstandsmitglieder. Foto: BME e.V.

Die BME-Region Südbayern hat am 3. Dezember 2018 einen neuen Regionsvorstand gewählt. Johann Zeller wurde erneut im Amt des Vorstandsvorsitzenden bestätigt. Sein Stellvertreter ist Manfred Laschinger (die komplette Namensliste der auf die Dauer von vier Jahren gewählten neuen Vorstandsmitglieder, einschließlich ihrer Funktionen, kann in Kürze unter https://suedbayern.bme.de/ eingesehen werden).

Lothar Königstein wurde nach 25 Jahren Vorstandschaft und 40 Jahren BME Zugehörigkeit feierlich verabschiedet, bleibt der Region aber als Berater erhalten.

Der neugewählte Vorstand will sich künftig noch stärker um die Gewinnung von Firmenmitgliedern kümmern. Der Termin für die erste Veranstaltung des neuen Jahres steht mit dem 24. Januar 2019 ebenfalls fest. Treffpunkt ist die Spaten-Franziskaner-Löwenbräu-Brauerei in München. Weitere Details zum geplanten Veranstaltungsprogramm werden in Kürze unter dem Link https://suedbayern.bme.de/ veröffentlicht.

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: