Tag der öffentlichen Auftraggeber | 13.02.2020, Berlin

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) veranstaltet der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) zum 19. Mal den Tag der öffentlichen Auftraggeber in Berlin. Neben aktuellen Themen und Trends werden von den Entscheidern des öffentlichen Auftragswesens auch Praxisbeispiele und Herausforderungen diskutiert.

Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung (KOINNO) informiert in Zusammenarbeit mit hochkarätigen Referenten aus der Branche über die neuesten Entwicklungen und Instrumente zur innovationsorientierten öffentlichen Beschaffung. Die Veranstaltung bietet den Beteiligten eine Plattform, um sich über die Herausforderungen und Chancen moderner, digitalisierter Beschaffungsprozesse auszutauschen und ihre Erfahrungen zu teilen.

Einige Highlights vom kommenden Tag der öffentlichen Auftraggeber am 13.02.2020:

  • Podiumsdiskussion: Vom Prozess zur IT: Geschäftsprozessoptimierung und digitale Insellösungen in den Bundesländern. Wie gelingt eine Digitale Gesamtstrategie in der Beschaffung? Was sind die Erfolgsfaktoren?
  • Vortrag: Digitalisierung, elektronische Marktplätze, Vergabe und Bieterverhalten: Wie kaufen öffentliche Beschaffungsstellen innovativ ein?
  • Beispiele aus der Praxis: E-Marktplatz und Online-Portal in einer Kommune und in einer Universität
  • Preisverleihung: BME-Preis „Innovation schafft Vorsprung“ 2020

Das vollständige Programm zum Download finden Sie hier!

Impressionen 2017

PDF-Download

Ansprechpartner

Bild von Susanne Kurz
Susanne Kurz Leiterin Sektion Öffentliche Auftraggeber/stellv. Leiterin KOINNO
+49 6196 5828-127
+49 6196 5828-199