27.08.2013 //

China hält an BIP-Prognose fest

Ein Anstieg von 7,5 Prozent wird in diesem Jahr als realistisches Ziel angesehen.

Die chinesische Wirtschaft wird auch 2013 wachsen, wenn auch nicht mehr so dynamisch wie in den Vorjahren. Foto: Gerhard Bulyga / Reise / pixelio.de

Die chinesische Konjunktur scheint sich wieder zu stabilisieren. Ein Sprecher des Nationalen Statistikbüros äußerte sich optimistisch in Bezug auf die künftige wirtschaftliche Entwicklung im Reich der Mitte. China sei auf gutem Weg, das selbstgesteckte Wachstumsziel von 7,5 Prozent für dieses Jahr zu erreichen. Angaben der Commerzbank zufolge tritt die Regierungsorganisation in Beijing Befürchtungen entgegen, wonach China das Ziel in diesem Jahr verfehlen könnte. In den vergangenen Wochen und Monaten hatten viele Marktteilnehmer ihre Erwartungen an Chinas Wachstum reduziert.

 

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: