22.05.2014 //

DERA: Experten treffen sich zum Rohstoffgespräch

Fachveranstaltung am 17./18. Juni in der sächsischen Universitätsstadt Freiberg

Foto: BHP Billiton

Aktuelle Trends rund um die internationale Rohstoffgewinnung, die -verarbeitung und den -handel sowie Einschätzungen zur gegenwärtigen Marktlage stehen im Mittelpunkt eines Rohstoffgesprächs am 17./18. Juni 2014 in der sächsischen Universitätsstadt Freiberg. Die kostenfreie Informationsveranstaltung wird von der Fachvereinigung Auslandsbergbau und internationale Rohstoffaktivitäten (FAB), dem Forschungs- und Lehrbergwerk der TU Bergakademie Freiberg, der Deutschen Rohstoffagentur (DERA) und der FAB-Mitglied Beak Consultants GmbH Freiberg organisiert. Sie richtet sich an Mitgliedsunternehmen der FAB, wissenschaftliche Institute, Gäste aus Bundes- und Landesministerien, Rohstoffeinkäufer, Mitgliedern anderer Verbände und weitere interessierte Unternehmen, teilte die DERA dem BME mit.

Mehr Infos: b.moenkemeyer@v-r-b.de
 

 

Frank Rösch, BME

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu: