20.05.2019 //

„Die Einkaufsorganisation in Zeiten der Digitalisierung“

Rund 50 Einkäufer, Supply Chain Manager und Logistiker kamen zur Kooperationsveranstaltung der BME-Region Osnabrück/Ostwestfalen-Lippe und des OWL Maschinenbau e.V.

Hörten gebannt zu: Teilnehmer der BME/OWL-Fachveranstaltung am 13. Mai in Vlotho. Foto: OWL Maschinenbau Hörten gebannt zu: Teilnehmer der BME/OWL-Fachveranstaltung am 13. Mai in Vlotho. Foto: OWL Maschinenbau

„Die Einkaufsorganisation in Zeiten der Digitalisierung“ war Thema einer Fachveranstaltung der BME-Region Osnabrück/Ostwestfalen-Lippe. „Sie wurde von uns gemeinsam mit dem OWL Maschinenbau e.V. durchgeführt“, teilte Prof. Dr. Günther R. Reinelt, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BME-Region Osnabrück/Ostwestfalen-Lippe, mit.

Rund 50 Einkäufer, Supply Chain Manager und Logistiker seien der Einladung in die Herbert Kannegiesser GmbH nach Vlotho gefolgt. Die Digitalisierung bietet laut Reinelt für den Maschinen- und Anlagenbau nicht nur in den Produkten und der Produktion neue Möglichkeiten, auch im Einkauf lassen sich mit Hilfe digitaler Werkzeuge neue Potenziale heben.

Nach einer Betriebsbesichtigung zeigte Referent Frank Sundermann von der 2010 gegründeten „Durch Denken Vorne Consult GmbH“ in seinem Vortrag verschiedenen Möglichkeiten zur Kosteneinsparung und Effizienzsteigerung in den Unternehmen. Die dabei vorgestellten Lösungsansätze gelten seiner Ansicht nach nicht nur für Konzerne, sondern auch für Klein- und Mittelbetriebe.

Entscheidend, so Sundermann weiter, sei dafür aber eine eigene digitale Roadmap, um Schritt für Schritt die für das jeweilige Unternehmen passenden Werkzeuge unter Einbeziehung der Mitarbeiter einzuführen. Die Digitalisierungsroadmap helfe, das industrielle Internet der Dinge zu verstehen und systematisch vorzugehen. Sundermann: „Wer strategisch mehr Transparenz haben will, der muss die Digitalisierung für sich nutzen.

Die BME-Region Osnabrück/Ostwestfalen-Lippe und der OWL Maschinenbau e.V. planen auch für das zweite Halbjahr weitere Kooperationsveranstaltungen.

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: