12.02.2019 // Strategien, Methoden & Tools

„DISRUPTING PROCUREMENT“ geht in die 2. Runde

Save the Date: 02./03. April 2019 in Berlin. Das Veranstaltungsformat richtet den Fokus auf Trends, Innovationen und die digitale Zukunft des Einkaufs.

Innovation pur: Impressionen von der Erstauflage der DISRUPTING PROCUREMENT aus dem vergangenen Jahr. Foto: Foto: Tanja Marotzke/BME e.V. Innovation pur: Impressionen von der Erstauflage der DISRUPTING PROCUREMENT aus dem vergangenen Jahr. Foto: Foto: Tanja Marotzke/BME e.V.

Das Thema „Digitalisierung“ ist in aller Munde. Auch für die Einkaufsabteilungen in den Unternehmen ergeben sich weitreichende Folgen, da bis dato erfolgreiche und effiziente Strukturen abgelöst werden müssen.

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im vergangenen Jahr greift  der BME auch 2019 das Thema „Digitalisierung“ wieder auf. Im Rahmen der 2. „DISRUPTING PROCUREMENT“ vom 2. bis 3. April in Berlin werden die von den neusten Trends und Innovationen ausgehenden Geschäftschancen beleuchtet. Vordenker aus innovativen Start-ups und Trendexperten im Einkauf widmen sich nachfolgenden Themen:

  • Disruption, Innovation, New Thinking – welche Trends und Technologien reformieren Einkauf und Supply Chain?

  • Digital Leadership – der Einkäufer als Experte für Technologie und Innovationsmanagement

  • Datengetriebene Prozessoptimierung – wie RPA, Artificial Intelligence und Machine Learning in der Praxis überzeugen

  • Technology-Update mit 3D-Druck, Plattformökonomie, Augmented Reality und Blockchain – neue Spielregeln für Beschaffungs- und Wertschöpfungsprozesse?

  • Thinking outside the box – wie neue Ideen und Geschäftsmodelle durch kollaborative Partnerschaften entstehen

Vollständiges Veranstaltungsprogramm als PDF zum Download hier…

Fakt ist: In seiner jetzigen Form wird der Einkauf den Anforderungen der dynamischen, technologiegetriebenen Welt zukünftig nicht gerecht werden. Die Beschaffung muss sich quasi „neu erfinden“ und vom Getriebenen zum Treiber der Digitalisierung werden.

2. „DISRUPTING PROCUREMENT“: Zur Anmeldung gelangen Sie hier…

Weitere Infos:
Rabea Bieser, BME Akademie GmbH
Senior Projektmanagerin Veranstaltungskonzeption
Tel: 06196 5828-210
E-Mail: rabea.bieser@bme.de
www.bme.de/disrupting

#BMEdisrupt

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu:

Strategien, Methoden & Tools