13.09.2017 //

Einkaufsleitertag feiert Premiere

Die BME-Region Braunschweig lud in Kooperation mit der ortsansässigen IHK am 05.09.2017 Führungskräfte aus Einkauf und Supply Chain Management zum 1. Einkaufsleitertag ein.

(Hauptgeschäftsführer der IHK Braunschweig), Oliver Burgdorf (Vice President Germany New Mobile Business Corporate Customers der Telekom Deutschland GmbH). Foto: BME-Region Braunschweig Von links: Michael Reuber (Einkaufsleiter der Salzgitter Flachstahl GmbH), Henning Sander (Vorsitzender der BME-Region Braunschweig), Dr. Bernd Meier (Hauptgeschäftsführer der IHK Braunschweig), Oliver Burgdorf (Vice President Germany New Mobile Business Corporate Customers der Telekom Deutschland GmbH). Foto: BME-Region Braunschweig

Rund 20 Einkaufsexperten waren der Einladung der BME-Region Braunschweig zum 1. Einkaufsleitertag in die niedersächsische Großstadt gefolgt.

Henning Sander, Vorsitzender der BME-Region Braunschweig und Einkaufsleiter der Nordzucker AG, begrüßte zu Veranstaltungsbeginn seine Gäste in den Räumlichkeiten der IHK.

IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernd Meier ging in seinem Statement auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Wirtschaftsraums Braunschweig ein. Dort sei die lokale Land- und Ernährungswirtschaft tief verwurzelt: „Auf dieser Basis hat sich eine Landwirtschaftsindustrie entwickelt, die bis heute partiell zu den Weltmarktführern gehört.“ Zudem hätten sich in und um Braunschweig auch der Handel und der Dienstleistungssektor positiv entwickelt.

Meier äußerte sich zum Megatrend „Mobilität“; dieser sei eines der zentralen Themen der Region. In diesem Zusammenhang wies Meier auch auf die aktuell schwierige Situation für die heimische Automobilindustrie hin. Hier fielen seiner Ansicht nach insbesondere die neuen, aus der Politik vorgegebenen Herausforderungen ins Gewicht, denen man sich konsequent stellen müsse. Dies beträfe insbesondere Top-Themen wie „ Elektrifizierung“ und „Autonomes Fahren“.

Oliver Burgdorf, Vice President Germany New Mobile Business Corporate Customers der Telekom Deutschland GmbH, gewährte in seinem Impulsvortrag einen Blick hinter die Kulissen des Vertriebes. So lasse sich eine erfolgreiche Kunden- Lieferantenbeziehung langfristig festigen, wenn sich die Gesprächspartner auch auf der emotionalen Ebene erreichen. Burgdorf: „Diese Philosophie zeichnet das Gros gut funktionierender Lieferantenmanagementsysteme aus.“

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: