Frischgebackene Einkaufsmanager ausgezeichnet

Feierliche Abschlussveranstaltung bei der Lloyd Shoes GmbH in Sulingen: Beim Schuhhersteller nahmen sechs Diplomierte Einkaufsmanager ihre Urkunde entgegen.

Feierliche Abschlussveranstaltung bei der Lloyd Shoes GmbH in Sulingen: Beim Schuhhersteller nahmen sechs frischgebackene Diplomierte Einkaufsmanager (BME) ihre Urkunde aus den Händen von Alexander Sehr, Teamleiter Weiterbildungen und Zertifizierungen der BME Akademie GmbH, entgegen. Am Lehrgang hatten 2015 insgesamt 12 Absolventen teilgenommen, darunter mit Gastgeber Markus Kramer auch ein Lloyd-Mitarbeiter. Lehrgangsbeste war Holger Meinecke. Die Einkäufer empfahl sich mit 92 Punkten und der Note „1“ für höhere Aufgaben bei seinem neuen Arbeitgeber in Shanghai (China).

Über 500 Absolventen hat die BME Akademie GmbH seit der Erstprüfung 2005 nun bereits ausgezeichnet. Mit dem Einkaufsmanager-Lehrgang findet das Top-Management im Einkauf eine adäquate Qualifizierungsoption – gerade auch im Hinblick auf aktuelle Themen wie Führung im internationalen Wettbewerb, Wertbeitrag des Einkaufs (inkl. Eigenmarketing) und Risikomanagement in den globalen Beschaffungsmärkten. Der Lehrgang ist in insgesamt sechs zweitägige Unterrichtsmodule gegliedert und beinhaltet die einkaufsspezifischen und praxisorientierten Fragestellungen aus der Führungsperspektive. Die zeitlich und örtlich flexibel buchbaren Module geben die Möglichkeit, diesen Lehrgang auch auf die firmeninternen und persönlichen Schulungsbedarfe der Einkaufsverantwortlichen abzustimmen. Eine optionale Prüfungsvorbereitung auf die abschließende BME-Zertifikatsprüfung rundet den Lehrgang ab.

Weitere Infos:
Alexander Sehr
Teamleiter Weiterbildungen und Zertifizierungen
BME Akademie GmbH
Tel.: 069 30838-206
E-Mail: alexander.sehr(at)bme.de

 

 

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu: