Veranstaltungen

Multimodale und internationale Transportsteuerung

Robust, nachhaltig und effizient

Umweltauflagen, knapper Frachtraum und hohes Verkehrsaufkommen bringen Lkw-Transporte an Grenzen. Gleichzeitig wünschen sich Verlader planbare, optimierte und nachhaltige Transporte und das international.

Das Seminar zeigt Ihnen die wichtigsten Steuerungshebel aus der Praxis auf: von der Optimierung von Lkw-Transporten, über Lösungsansätze für den multimodalen Verkehr bis hin zur Organisation internationaler Transportketten. Sie lernen, wie Sie effiziente und gleichzeitig nachhaltige Transporte sorgfältig planen und umsetzen.

Seminarinhalte
  • Analyse und Ziele robuster Transportketten
  • Steuerung Lkw-Transporte: Fuhrpark-Dimensionierung und -management, Tourenoptimierung
  • Planung multimodaler Transportketten: Besonderheiten Schiene und Binnenschiff/Feeder, Kombinierter Verkehr, Voraussetzungen und Entscheidungsparameter, Lösungsvarianten, Kalkulation
  • Organisation internationaler Transportketten: Incoterms®, Gateway-Verkehre, Carrierwahl, Total landed cost
  • Internationale Transportmittel-Wahl: Besonderheiten Luft- und Seefracht, „Neue Seidenstraße“
  • See-Hinterlandverkehre
  • Engpassmanagement in Transportketten
Ihr Nutzen

Nach dem Seminar

  • beherrschen Sie Best Practices in der Optimierung von multimodalen Transportketten
  • haben Sie Einblick in die Voraussetzungen, Optionen und aktuellen Trends multimodaler Verkehre
  • können Sie den Einsatz von Transportmitteln bewerten, multimodale Transportketten entwerfen und Schnittstellen optimieren
  • sind Sie in der Lage, internationale Transportketten zu analysieren und deren Preis- und Abwicklungsrisiken zu steuern


Zielgruppe
  • Supply Chain-, Einkaufs- und Transport-Planer
  • Logistik- und Transportleiter in Industrie und Handel
  • Speditions- und Terminalleiter Lkw, Schiene, Binnenschiff, Luft, See
  • Planer von Carriern/Reedereien
  • Internationale Frachteinkäufer
  • Logistik-Consultants
Preis

1370,- €
1170.- € (für BVL Mitglieder)

Referenten

Prof. Dr. Carsten Prenzler
Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Dr. Martin Neese
CEO DP World Inland, DP World

Da BVL Seminare das Seminar durchführt, werden Sie für die Anmeldung auch direkt auf die BVL Seminare Webseite weitergeleitet.


Termine und Veranstaltungsorte finden Sie auf der Buchungsseite.

Es gelten die AGB der BVL Seminare, die Sie hier einsehen können.