22.08.2013 //

Industrieproduktion nimmt kräftig Fahrt auf

EMI-Vorabschätzung: Deutsche Wirtschaft bleibt auf Wachstumskurs

"EMI Flash": Die deutsche Wirtschaft expandierte im August den vierten Monat in Folge. Bild: cornerstone_pixelio.de

Laut einer Vorabschätzung wird der Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) im August wieder deutlich über der Wachstumsmarke von 50 Punkten liegen. Das teilte Markit in seinem „EMI Flash“ am 22. August mit. Der finale Wert wird am 2. September veröffentlicht.
Laut „EMI Flash“ verzeichnete die deutsche Wirtschaft im August dank einer wieder anziehenden Exportnachfrage nach Industrieerzeugnissen Made in Germany eine deutliche Wachstumsbelebung gegenüber Juli – und zwar um 1,3 auf 52,0 Punkte (25-Monatshoch). Der EMI-Teilindex Industrieproduktion konnte ebenfalls die psychologisch wichtige 50-Punkte-Wachstumsschwelle überwinden; er kletterte den vorläufigen Markit-Angaben zufolge um 1,5 Zähler auf 55,3. Das ist der höchste Wert seit Juni 2011.

Save the Date: 2. September 2013, Veröffentlichung der finalen EMI-Werte September 2013 für den Berichtsmonat August 2013.
Info: frank.roesch@bme.de 

 

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: