BIP - Best in Procurement

"BIP - Best in Procurement" ist das Fachmagazin des BME für Manager in Einkauf und Logistik. In insgesamt sechs jährlichen Ausgaben werden die branchenübergreifenden News und Trends sowie innovative Lösungen beleuchtet. Erhältlich ist das Magazin exklusiv im Rahmen der BME-Mitgliedschaft.

Inhaltliche Fragen zum Magazin, Feedback und Themenanregungen nimmt gerne der Chefredakteur entgegen. Fragen rund um den Bezug des Magazins und Ihr Abo richten Sie bitte an den Mitgliederservice (Kontaktdaten siehe jeweils rechts).

Downloads:
Mediadaten 2021

Mediakit 2021

Aktuelle Ausgabe: 1-2/2021 (Doppelausgabe Jan/Feb und Mar/Apr 2021)
Erscheinungstermin: 11. März 2021

Alles stabil?!: Experten warnen seit Monaten: 2021 drohe eine Pleitewelle in Deutschland. Doch kommt die wirklich und wenn ja, wann? BIP hat bei Einkäufern nachgefragt, wie sie die Situation bei ihren Lieferanten aktuell einschätzen. Und was sie unternehmen, um im Ernstfall gerüstet zu sein.

Weitere Themen:
  • Konjunktur: Ein langer Weg bis zur Normalisierung
  • Rohstoffe: Märkte sind zuversichtlich
  • „Das Netzwerk ist das Kronjuwel des BME“ Die neue BME-Vorstandsvorsitzende und Funke-Einkaufschefin Gundula Ullah im BIP-Interview
  • Neues Lieferkettengesetz fordert den Einkauf: Die Große Koalition hat sich nach monatelangen Verhandlungen auf ein Gesetz geeinigt. Der Einkauf sollte jetzt handeln.
  • Change mit und ohne Management: Veränderungen in der Einkaufsorganisation bottom up oder top
    down? Procurement und SCM gehen unterschiedliche Wege.
  • Luft zum Atmen: Nach einem Jahr Corona bauen Unternehmen wieder zaghaft Personal auf. Einkauf und HR sind gemeinsam gefordert.
  • Kommt jetzt die De-Globalisierung? Im Supply Chain Management überlegt man, wie sich Abhängigkeiten verringern und Flexibilität und Transparenz erhöhen lassen.
  • Rein ins kalte Wasser: Das Beispiel Osborn zeigt, wie ein Umstieg von Präsenz- auf
    Online-Seminare erfolgreich gestaltet werden kann.

Inhaltsverzeichnis: Das komplette Heft im Überblick

BIP @ Social Media

Wie entstehen die Geschichten in BIP? Welche Inhalte haben es aus Platzgründen nicht ins Heft geschafft? Welche Themen erwarten Sie in der kommenden Ausgabe? BIP-Updates aus der Redaktion gibt es auch zwischen den Printausgaben.

Abonnieren Sie den BME-Kanal auf LinkedIn oder auf Twitter und folgen Sie dort dem Hashtag #BIPBestInProcurement.

Ansprechpartner

Bild von Dr. Tobias Anslinger
Dr. Tobias Anslinger Chefredakteur BIP
+49 6196 5828-107
+49 6196 5828-189
Bild von Mitgliederservice
Mitgliederservice
+49 6196 5828-131 /-145
+49 6196 5828-199

Interesse an älteren Ausgaben? Exklusiv für Mitglieder

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube