Innovationsschauplatz auf der Meyer Werft – 2. Juli 2019 | Papenburg

Gemeinsamer Vorabend (optional)*

Montag, 1. Juli 2019, ab 18.30 Uhr
Networking mit Referenten und Teilnehmern

Zur Einstimmung auf den Innovationsschauplatz bieten wir Ihnen an, sich bereits am Vorabend mit Referenten und Teilnehmern in lockerer Atmosphäre beim gemeinsamen Abendessen zu vernetzen. Wir haben dafür einen Tisch im Restaurant Schnürboden des Hotels Alte Werft reserviert. Selbstverständlich wechseln wir bei schönem Wetter in den Biergarten!

Hotel und Restaurant befinden sich in den alten Maschinenbauhallen der MEYER WERFT, in der bis zum Umzug 1975 Kompressoren gefertigt wurden. Wir speisen im ehemaligen „Schnürboden“, wo jeder Schiffsneubau seinen Anfang nahm!

* Bitte geben Sie Ihren Teilnahmewunsch auf dem Anmeldeformular an.
Bitte beachten Sie, dass der BME die Kosten des Vorabends nicht übernimmt.
Das Abendessen erfolgt auf eigene Rechnung der Teilnehmer.

Programm

BME-Innovationsschauplatz auf der MEYER WERFT

Dienstag, 2. Juli 2019, ab 08.30 Uhr

Moderation: Dr. Silvius Grobosch, Hauptgeschäftsführer, BME e.V.

08.30 Registrierung auf der Werft

09.00 Begrüßung zum Innovationsschauplatz auf der MEYER WERFT
Dr. Silvius Grobosch, Hauptgeschäftsführer, BME e.V.
Klaus Lübbers, Chief Procurement Officer, MEYER Gruppe,
Executive Board Member, MEYER WERFT GmbH & Co. KG

09.15 Willkommen auf der MEYER WERFT

  • Unternehmensvorstellung und Gruppe
  • Wie funktioniert Kreuzfahrtschiffbau auf der Meyer Werft?

09.45 Werftführung: Moderner Schiffbau hautnah
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Schiffbaus: Im Rahmen der Führung können Sie sich aus unmittelbarer Nähe von den Produktionsprozessen und dem Glamour der Kreuzfahrtriesen überzeugen. Sie sehen die gesamte Prozesskette vom Sektionsbau bis hin zur Schiffsfertigung.

12.00 Gemeinsamer Mittagsimbiss

13.00 Die MEYER Gruppe: Einkauf im Unternehmensverbund
Hybride Einkaufsorganisation für optimale Versorgungssicherheit

  • Wie kann der Einkauf im Unternehmensverbund bestmöglich zum Projekterfolg beitragen?
  • Wie sollte man sich organisieren, um flexibel auf unterschiedliche Projektanforderungen reagieren zu können und gleichzeitig maximale Synergieeffekte erzielen?

Klaus Lübbers, Chief Procurement Officer, MEYER Gruppe,
Executive Board Member, MEYER WERFT GmbH & Co. KG
Dominik Sandmann, Head of Purchasing Department Plants & Systems,
MEYER TURKU
Kalle Koskela, Purchaser, MEYER WERFT

14.00 Einkauf im Projektgeschäft: Herausforderungen im Kreuzfahrtschiffbau

  • Kosten- und Effizienzdruck im Einkauf der Meyer Werft bei 75% Fremdbeschaffungsquote
  • Berücksichtigung der Zusammenarbeit unterschiedlicher Lieferanten mit gemeinsamen Schnittstellen
  • Umgang mit langfristigen Vertragsverhältnissen unter unbestimmter Kostenentwicklung

Ruth Leffers, Head of Project Purchasing Group Plants & Systems, MEYER WERFT

14.30 Kaffeepause

15.00 Risikoorientiertes Lieferantenmanagement

  • Risikoorientierung vs. Kostendenken
  • Berücksichtigung individueller, wechselnder Lieferantenanforderungen
  • Einfluss des Risikoportfolios auf die Einkaufstrategie und umgekehrt
  • Erfolgsfaktoren einer standortübergreifenden Prozessimplementierung

Holger Menssen, Head of Group Supplier Relationship Management, MEYER Gruppe

15.30 Change Management als kritischer Erfolgsfaktor

  • Voraussetzungen für ein erfolgreiches Change Management
  • Wie nimmt man alle Mitarbeiter mit?
  • Standortübergreifende Kommunikationspolitik
  • Gruppenweite Prozess- und Datenharmonisierung

Jan-Hendrik Speckmann, Purchaser, MEYER WERFT

16.00 Logistik: Termingerechte Anlieferung im Großbauprojekt
15 Mio. Einzelteile auf der Reise – von der Anlieferung/Produktion zum Schiff

  • Wie bewältigt die Logistik die Lagerhaltung und pünktliche Auslieferung dieser Arbeitspakete?
  • Nutzung von Digitalisierung und Einsatz modernster Technik zur Bewältigung dieser Herausforderung

Ewald Jürgens, Head of Logistics, EMS Maritime Services

16.30 Abschließende Diskussion mit den Referenten des Tages

17.15 Ende des BME-Innovationsschauplatzes 2019

Ansprechpartner

Bild von Jacqueline Berger
Jacqueline Berger Anmeldungen
+49 6196 5828-200
+49 6196 5828-299
Bild von Natalie Popoola
Natalie Popoola Inhaltliche Fragen
+49 6196 5828-215
+49 6196 5828-299
Bild von Svea Oschmann
Svea Oschmann Partner/Aussteller
+49 6196 5828-125
+49 6196 5828-598