15.05.2020 //

Live Event: „Risikomanagement in der Lieferkette“

BME-Online-Konferenz beleuchtet am 2. Juni Strategien von Einkauf, Logistik und Supply Chain Management zur Gefahrenabwehr in ihren Unternehmen

Foto: Gino Crescoli/pixabay.com Foto: Gino Crescoli/pixabay.com

Die Corona-Krise stellt viele Unternehme vor die Herausforderung, Gefahren für ihre Wertschöpfungs- und Lieferketten möglichst frühzeitig zu erkennen und schnell geeignete Sicherungsmaßnahmen zu ergreifen. Zu diesem zentralen Thema besteht sowohl bei Einkäufern als auch bei Logistikern und Supply Chain Managern großer Informationsbedarf. Deshalb organisiert der BME am 2. Juni die Online-Konferenz „Risikomanagement in der Lieferkette“.

Erfahrene Referenten namhafter Unternehmen werden am Beispiel von Praxisberichten erläutern, wie sich in den Betrieben ein effektives Risikomanagement etablieren lässt. Zugesagt haben Schäfer Shop Group GmbH & Co. KG, Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, riskmethods GmbH, Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH und SupplyOn AG. Die Teilnehmer erhalten auch Live-Einblicke in die Strukturen erfolgreich am Markt tätiger Einkaufsorganisationen.

Die Programm-Details und ein Link zur kostenfreien Anmeldung für den Online-Konferenz-Block am Vormittag und/oder am Nachmittag sind hier abrufbar.

Kontakt: BME-Ansprechpartnerin für das Teilnehmer-Management ist Sarah Kahl (Tel. 0 61 96/5 82 82 13, E-Mail: sarah.kahl(at)bme.de

Mehr vom BME auf...

Der BME - Mehr von und auf Twitter   Der BME - Mehr von und auf Xing   Der BME - Mehr von und auf LinkedIn   Der BME - Mehr von und auf Facebook   Der BME - Mehr von und auf Youtube

Weitere Meldungen zu: