01.10.2018 // Strategien, Methoden & Tools

Live-Webinar „Data in, Value out – Grundstein für die Nutzung künstlicher Intelligenz!“

Basware zeigt am 25. Oktober 2018 im BME-Webinar, worauf Sie beim Einsatz von lernenden Systemen und künstlicher Intelligenz achten sollten.

Foto: Bramgino / Fotolia Foto: Bramgino / Fotolia

Lernende Systeme und künstliche Intelligenz machen auch vor der Einkaufs- und Finanzabteilung nicht halt. Grund für Basware und den BME, hier etwas genauer hin zu schauen.

Live-Webinar: „Data in, Value out – Grundstein für die Nutzung künstlicher Intelligenz!"

Wohin führt uns die Digitalisierungsreise in der Beschaffung und im Finanzbereich? Kurzfristig mit Sicherheit zu Kosteneinsparungen und mehr Effizienz. Darüber hinaus liegt der nachhaltige, strategische Mehrwert für Ihre Organisation in den eigenen Daten und deren Ausschöpfung.

Informationen sind der wesentliche Treiber für Automatisierung, maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz. Durch Informationen können Sie nicht allein Ihre Abläufe vereinfachen – sondern vorausschauend und intelligent agieren.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar, ...

  • worauf Sie beim Einsatz von lernenden Systemen und künstlicher Intelligenz achten sollten.

  • wie lernende Systeme die Belegkontierung vereinfachen.

  • wie mit künstlicher Intelligenz die Anzahl der elektronischen Rechnungen deutlich erhöht

    werden kann.

  • wie eine automatische Klassifizierung von Lieferantenkatalogen den Lieferanten hilft.

Fakten zum Webinar „Data in, Value out – Grundstein für die Nutzung künstlicher Intelligenz!"

Termin: 25. Oktober 2018, 11:00 – 12:00 Uhr
Teilnahme: kostenfrei
Dauer: 60 Minuten
Moderation: Dr. Tobias Anslinger, BME e.V.

Referent

  • Dr. Jörg Schramm, Vice President Product and Business Management (DACH, Scandinavia), Basware GmbH

 Jetzt kostenfrei anmelden!

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu:

Strategien, Methoden & Tools