University of Applied Sciences Münster: Professur für Organisations- und Logistikmanagement

Selbstverständnis. Der Lehrstuhl für Organisations- und Logistikmanagement an der University of Applied Sciences Münster von Prof. Dr. Wolfgang Buchholz gehört zum Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD). Das IPD ist ein praxisnahes Forschungsinstitut, das gewonnene Erkenntnisse über Lehre, Forschung, Transfer und Weiterbildung zugänglich und anwendbar macht. Das Institut beteiligt sich aktiv an der Weiterentwicklung der Disziplinen Logistik, Prozessmanagement und Digitale Transformation. Der Schwerpunkt des Lehrstuhls für Organisations- und Logistikmanagement liegt im Bereich des Beschaffungsmanagement.

Lehre. Im Rahmen der betriebswirtschaftlich orientierten Bachelorstudiengänge (BWL, CALA und EBP) ist das Thema Einkauf in alle Phasen des Studiums integriert. Basiswissen erlangen die Studierenden in der Pflichtveranstaltung Materialwirtschaft im zweiten Semester. Darauf aufbauend können sie das vierstündige Aufbaumodul Logistik und das achtstündige Erweiterungsmodul Supply Chain Management belegen. Auf Masterebene werden der grundständige Master Logistik und der berufsbegleitende Master International Supply Chain Management angeboten.

In beiden Studiengängen nimmt das Thema Beschaffungsmanagement einen sehr hohen Stellenwert ein. Grundlage ist dafür ist das von Prof. Dr. Buchholz und Prof. Dr. Appelfeller herausgegebene Lehrbuch „Supplier Relationship Management – Strategie, Organisation und IT des modernen Beschaffungsmanagements. Darüber hinaus fließen neuste Erkenntnisse aus den am Institut durchgeführten Forschungsprojekten in die Lehrveranstaltungen ein.

Forschung. Das Thema Forschung hat am Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation einen hohen Stellenwert. An der Professur für Organisations- und Logistikmanagement finden Forschungsprojekte unter anderem im Rahmen von kooperativen Promotionen mit Universitätspartnern statt. Partneruniversitäten sind die TU Dresden, die TU Ilmenau und die Universität Twente in Enschede. Abgeschlossene Projekte befassten sich beispielsweise mit Beschaffungskooperationen, nachhaltiger Beschaffung in der Ernährungsindustrie oder Concurrent Sourcing (Make-and-Buy-Strategien). Aktuell laufende Projekte behandeln Themen wie Transparenz im Lieferantennetzwerk (Supply Network Mapping), Einkäuferkompetenzen in der digitalen Beschaffung und die Rolle der Beschaffung in der Plattform Ökonomie. Prof. Buchholz und seine Mitarbeiter präsentieren ihre Forschungsergebnisse regelmäßig auf renommierten Konferenzen, unter anderem IPSREA und dem Wissenschaftlichen Symposium des BME.

Transfer. Für eine University of Applied Sciences spielt der Transfer von Wissen in die Unternehmenspraxis eine wichtige Rolle. Fast alle Master- und Bachelorabschlussarbeiten sind praxisbezogene Arbeiten, die eine Fragestellung in Kooperation mit einem Unternehmen bearbeiten. In jedem Semester wir das Projektstudium durchgeführt, bei dem eine drei- bis sechsköpfige Gruppe von Studierenden unter Anleitung eines Professors ein Beratungsprojekt für ein Unternehmen bearbeitet. Außerdem werden verschiedene Trainings zu den Themenbereichen „Digitale Transformation“ und „Beschaffungsmanagement“ angeboten, die sowohl als Inhouse- oder offene Angebote mit Unternehmen durchgeführt werden.

Inhaber der Professur: Prof. Dr. Wolfgang Buchholz

Prof. Dr. Wolfgang Buchholz, HS Münster, BME

Wolfgang Buchholz hat Betriebswirtschaftslehre an der Justus-Liebig-Universität in Gießen studiert. Nach seinem Studium arbeitet er dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Organisation, Führung und Personalwirtschaft. Er promovierte 1996 in Gießen zum Thema „Time-to-Market Management“. Danach arbeitete Buchholz einige Jahr in der chemischen Industrie und der Unternehmensberatung in den Bereichen Einkauf und Supply Chain Management. Seit 2002 ist er Professor für Organisations- und Logistikmanagement an der University of Applied Sciences Münster. (Foto: University of Applied Sciences Münster)

 

 

University of Applied Sciences Münster: Organisations- und Logistikmanagement

Inhaber der Professur: Prof. Dr. Wolfgang Buchholz

Anschrift: Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD),

Corrensstraße 25, 48149 Münster   

E-Mail: wbuchholz@fh-muenster.de

Web: www.fh-muenster.de/ipd