09.10.2018 //

Neu: BME-Zertifikatslehrgang KMU-Einkäufer/in (IHK) – kompakt

Der BME-Zertifikatslehrgang für den Einkauf in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) richtet sich anwendungsbezogen und praxisorientiert am betrieblichen Einkaufs- bzw. Beschaffungsprozess aus.

Der neue BME-Zertifikatslehrgang für den Einkauf in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) vermittelt den Teilnehmern Praxiswissen pur. Foto: pixabay.com Der neue BME-Zertifikatslehrgang für den Einkauf in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) vermittelt den Teilnehmern Wissen aus Theorie und Praxis. Foto: pixabay.com

In diesem BME-Lehrgang erlangen Einkäufer die erforderlichen Fähigkeiten, um eigenständig und verantwortlich auf nationalen und internationalen Märkten innovativ, nachhaltig und wertschöpfend zu agieren.

Der Bereich Einkauf/Beschaffung nimmt eine Schlüsselstellung im Unternehmen ein, vor allem in KMU, da er entscheidend und unmittelbar zum Unternehmenserfolg beiträgt. Viele Potenziale des modernen Einkaufs sind noch nicht flächendeckend im KMU-Bereich erschlossen worden, daher erlangen die Teilnehmer mit Besuch dieses Lehrgangs wertvolle Informationen und das benötigte Wissen, um das Erlernte direkt in der Praxis umzusetzen.

Der Einkaufserfolg ist somit greifbar nahe und muss nur noch im eigenen Betrieb realisiert werden. Der überschaubare Zeitrahmen und die kompakte Lerninfrastruktur bietet den KMU zudem die nötige Planungssicherheit in der individuellen Personalentwicklung, da Zeit- und Weiterbildungsbudgets meist sehr eng definiert sind.

Zielgruppe:
Alle Einkäuferinnen und Einkäufer sowie Mitarbeiter/innen mit starkem inhaltlichem Praxisbezug zu Einkaufs- und Beschaffungsaktivitäten in kleinen und mittelständischen Unternehmen, die ihre Kompetenzen für weiterführende Aufgaben erkennbar vertiefen und Erfolgspotentiale erschließen wollen.

Inhalte:

  • Ziele und Aufgaben des modernen Einkaufs

  • Ausgangslage erfassen

  • KMU-Einkaufsstrategie aus Unternehmensstrategie ableiten und definieren

  • Festlegung von Maßnahmen

  • Sicherstellung der Realisierung von Maßnahmen

  • Erfolgsmessung und Berichtswesen

Start-Termin:
19.-23.11.2018 in Dortmund (täglich jeweils von 8 bis 16 Uhr)

Kosten:
1.290 Euro zzgl. Lehr- und Lernmittel in Höhe von 140 Euro sowie Selbstverpflegung der Teilnehmer in den Pausenzeiten.

Anmeldung:
Zur Anmeldung klicken Sie hier...

Weitere Infos:
alexander.sehr(at)bme.de

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: