07.01.2019 //

Paperworld: Last Call – melden Sie sich bis zum 18.01.2019 an!

Gemeinsam mit der Messe Frankfurt, dem Magazin C.ebra und dem Office Gold Club veranstaltet der BME am 28. Januar 2019 im Rahmen der Paperworld (26.01.-29.01.2019) – Leitmesse für Bürobedarf – das Businessprogramm Procurement in Frankfurt.

Paperworld: Leitmesse für Bürobedarf in Frankfurt. Bild: Messe Frankfurt Paperworld: Leitmesse für Bürobedarf in Frankfurt. Bild: Messe Frankfurt

Keynote-Speakerin ist Fernsehjournalistin und Moderatorin Kristina zur Mühlen. Sie referiert zum Thema „In welcher Zukunft wollt ihr leben? – Unser Umgang mit dem digitalen Wandel“. Zudem begrüßt der BME weitere Fachreferenten, die informative Vorträge halten. Folgende einkaufsspezifische Inhalte stehen u.a. auf der Agenda:

  • Büroversorgung: Effizienzpotenziale im Einkauf

  • Trends bei Papier – wo geht die Reise hin?

  • Kostenreduzierung und Professionalisierung durch ein interkommunales Vergabezentrum im Kreis Groß-Gerau

  • Fokus Nachhaltigkeit: Beschaffung unter ökonomischen, sozial- und umweltverträglichen Kriterien

  • Unterstützung der Prozessautomatisierung mittels Robotic Process Automation im operativen Einkauf

Führungen und Round Tables runden das Businessprogramm ab.

Anmeldung Business-Programm Procurement:

Das Businessprogramm ist auf Einkäufer von Bürobedarf und Papier aus Unternehmen sowie öffentlichen Verwaltungen mit mindestens 100 Büroarbeitsplätzen zugeschnitten. Sie können sich für das Procurement-Programm direkt auf www.paperworld.de/procurement noch bis zum 18.01.2019 anmelden. Der einzugebende Onlinecode lautet: PWP512

Die Paperworld 2019 vereint an vier Tagen die aktuellsten Produktneuheiten aus allen Segmenten der Papeterie-Branche, bringt Marktführer und innovative Kleinunternehmen zusammen und bietet Gelegenheit zum Austausch unter Kollegen aus aller Welt. Weiterführende Informationen zur Paperworld finden Sie hier…

Weitere Infos:
Salvatore Weis
Referent Messekooperationen und Mitgliedergewinnung, BME e.V.
E-Mail: salvatore.weis(at)bme.de
Tel.: 06196 5828-171

Weiterempfehlen

Weitere Meldungen zu: